Polizei sucht Helfer-Trio nach Vergewaltigungs-Versuch

Die Polizei sucht nach drei jungen Männern, die einer jungen Frau zur Hilfe eilten. Die Männer könnten wichtige Zeugen sein.
Die Polizei sucht nach drei jungen Männern, die einer jungen Frau zur Hilfe eilten. Die Männer könnten wichtige Zeugen sein.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nach einer versuchten Vergewaltigung auf dem Platz von Amiens am Hauptbahnhof sucht die Polizei nach drei wichtigen Zeugen. Die Männer waren einer Frau zur Hilfe geeilt, die überfallen wurde.

Dortmund-Innenstadt.. Nach einer versuchten Vergewaltigung am frühen Samstagmorgen (1. September 2012) zwischen 2.30 und 3.20 Uhr am Platz von Amiens sucht die Polizei drei wichtige Zeugen.

Eine junge Dortmunderin (21) war auf ihrem Nachhauseweg von einem unbekannten Mann von hinten überfallen worden. Der Täter drückte sie plötzlich gegen eine Wand und fiel über sie her. Als die junge Frau laut um Hilfe schrie, eilten ihr drei fremde Männer zur Hilfe und rissen den Angreifer von seinem Opfer weg, bevor es zur Vergewaltigung kam.

Der Täter flüchtete – und auch die schockierte junge Frau rannte fort. Erst einige Zeit später informierte die Dortmunderin die Polizei und erstattete Anzeige gegen Unbekannt.

Jetzt sucht die Polizei die drei jungen Männern, die als wichtige Zeugen Angaben zum Tatverdächtigen machen können. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst entgegen: 0231/132-7441