Das aktuelle Wetter Dortmund 29°C
Kriminalität

Polizei schnappt Einbrecher an der Hansastraße

12.11.2012 | 10:59 Uhr
Polizei schnappt Einbrecher an der Hansastraße
Die Polizei sucht nach einer Messerattacke am Hauptbahnhof Dortmund nach dem Täter.Foto: WAZ FotoPool

Dortmund-Innenstadt.   Der Polizei ist am frühen Montagmorgen ein Einbrecher ins Netz gegangen. Der 32-Jährige war in ein Modegeschäft an der Hansastraße eingestiegen und hatte die Räume nach Bargeld durchsucht.

Der Polizei ist am frühen Montagmorgen ein Einbrecher ins Netz gegangen. Der 32-Jährige war in ein Modegeschäft an der Hansastraße eingestiegen und hatte die Räume nach Bargeld durchsucht.

Gegen 2.30 Uhr war der Ladeninhaber vom Sicherheitsdienst alarmiert worden. Als der Dortmunder in seinem Geschäft in der Innenstadt eintraf und die offene Tür bemerkte, rief er die Polizei. Die Beamten gingen mit einem Diensthund ins Haus. Als der Eindringling über eine Wendeltreppe nach draußen flüchten wollte, nahm die Polizei ihn fest.

Der 32-jährige Mann aus Weilburg im Westerwald war über eine Mauer in den Garten des Hauses geklettert und hatte wegen der Alarmanlage den Strom am Sicherungskasten abgestellt. Über eine Wendeltreppe gelangte er in den 2. Stock. Die Tür zum Laden brach er mit einer Eisenstange und einem Stemmeisen auf, dann durchsuchte er die Räume nach Bargeld. Dafür knackte er auch mehrere Metallschränke.

Der Mann ist der Polizei schon mehrfach wegen ähnlicher Delikte aufgefallen. Erst im Juli war er vorzeitig aus länger Haft entlassen worden. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare
12.11.2012
18:03
Polizei schnappt Einbrecher an der Hansastraße
von xxyz | #1

Es ist sehr sinnvoll, diese MEhrfachtäter vorzeitig zu entlassen.

Wie sieht es eigentlich mit der Haftung der Menschen aus, die solche Entscheidungen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt Dortmund schließt Flüchtlings-Erstaufnahme früher
Asyl
Die Erstaufnahmeeinrichtung in Dortmund-Hacheney war am Mittwoch um das Dreifache überbelegt. Nun hat die Stadt einen Notfallplan beschlossen.
Stadt schließt Flüchtlings-Erstaufnahme ab sofort früher
Aufnahmestopp-Regelungen
Es war knapp am Mittwoch in Hacheney, die Erstaufnahmeeinrichtung war um das Dreifache überbelegt, stand kurz vor dem Aufnahmestopp. Was dann passiert...
Dieser Hausmeister spart der Stadt 67.000 Euro
Ideenmanagement
Bislang war das Ideenmanagement der Stadt eher eine Pleite. Zu Beginn des Jahres wurde die Pflicht über den Dienstweg aufgehoben - und jetzt sprudelt...
Fabido verbietet Frühstücksbuffet in Kitas
Fragen und Antworten
Mit einem gesunden gemeinsamen Frühstück beginnt normalerweise der Tag in den Fabido-Kitas - doch damit ist bald Schluss: Die Fabido-Leitung hat...
Mega-Wochenende in Dortmund - Das können Sie unternehmen
Übersicht
Das kommende Wochenende wird nicht nur heiß. Nein, es ist gibt auch viele Veranstaltungen in der Stadt. Wir geben an dieser Stelle eine...
Fotos und Videos
Das ist Scharnhorst-Ost
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist Kirchlinde
Bildgalerie
Fotostrecke
Verwahrloste Ponys in Schüren
Bildgalerie
Rettungsaktion
Das ist Höchsten
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7284600
Polizei schnappt Einbrecher an der Hansastraße
Polizei schnappt Einbrecher an der Hansastraße
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/polizei-schnappt-einbrecher-an-der-hansastrasse-id7284600.html
2012-11-12 10:59
Dortmund, Polizei, Presseportal, Einbrecher, Laden, Innenstadt, Einbruch, Kriminalität
Dortmund