Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Uniform

Polizei in Blau

Zur Zoomansicht 08.08.2012 | 17:27 Uhr
Wir stellen die blaue Uniform der Polizei in NRW en Detail vor.
Wir stellen die blaue Uniform der Polizei in NRW en Detail vor.Foto: WAZ FotoPool

Nach und nach werden in NRW die Polizisten neu eingekleidet - in Blau.

Zur neuen Uniform-Ausstattung der Polizei in NRW gehört: weiße Mütze, Kurzjacke, Anorak, 2 Wachdiensthosen, Windstoppereinsatz, je 5 lange und kurze Hemden/Blusen, 2 Unterziehrollis, 2 Krawatten, 2 blaue Pullover, 3 Paar Aufschiebeschlaufen und 2 Paar Schuhe. Die Uniform im Innendienst unterscheidet sich in einigen Teilen: Dort tragen die Beamten eine anzugähnliche Uniform mit Sakko und ihre Dienstmütze ist komplett blau. Übrigens gibt es pro Jahr fünf paar Socken.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Das Asbachtal in Kupferdreh
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Betrayer
Bildgalerie
Fotostrecke
Franz - 10 J. Stereo.Club
Bildgalerie
Fotostrecke
Frohe Ostern!
Bildgalerie
Hattingen
Gladbach verliert 2:4 in Freiburg
Bildgalerie
Gladbach
The Lego Movie Videogame
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
29.11.2012
17:31
Polizei in Blau
von Partik | #2

Bei uns laufen die Jungs jetzt auch in diesem Blau rum.

Neulich vor dem Rewe: eine Autofahrerin kratzt einen anderen Wagen an, und bekommt sich mit dessen Besitzer in die Haare. Irgendwer hatte die Polizei gerufen, weil die sich da halb um die Schldfrage prügelten.

Die Frau hatte gar nicht mitbekommen, dass die Polizei ankam, bzw. dass diese ungewohnt Blaugekleideten "echte" Polizisten waren.

Als die die Papiere von ihr sehen wollen, fauchte sie die Beamten an, sie (die Beamten) als "besch**ssene Sicherheitsdienst-Männekes könnten sie mal kreuzweise", Papiere würde sie nur der Polizei zeigen :-))

Das wird wohl noch was dauern, bis die Leute sich an dieses in der Tat Sicherheitsdienst-Blau gewöhnt haben ...

16.09.2012
21:20
Polizei in Blau
von auchmaleinkommentar | #1

gähn....wie interessant!
Da aufgrund von Sparmaßnahmen sowieso kaum Polizisten zu sehen sind, ist auch vollig egal, ob die nun grün oder blau sind. Zur Abwehr von Einbrechern und Verhinderung von Ü berfällen gründet man lieber altbewährte Bürgerwehren!

Fotos und Videos
Aplerbecker Tag des Friedens
Bildgalerie
Fotostrecke
Rundgang durch das alte Holzener Kreishaus
Bildgalerie
Fotostrecke
So sieht es nach dem Feuer in der SBB-Tiefgarage aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Jugendliche prägen Gedenken an NS-Zeit
Karfreitags-Kundgebung in...
Die Stadt Dortmund hat am Karfreitag den Opfern der Gestapo-Morde im Süden der Stadt wenige Tage vor Kriegsende 1945 gedacht. Junge "Botschafter der Erinnerung" gestalteten die Gedenkfeier, zu deren Teilnehmern auch Lars Ricken als Vertreter des BVB gehörte. Der Verein spielt eine wichtige Rolle in...
Zwischen Poesie und Punk
Schnellkritik In Extremo
Mittelalter-Metal, Punk , Poesie. Die Bühne In der Westfalenhalle 3 teilten sich am Donnerstagabend mit In Extremo und Dritte Wahl zwei deutschsprachige Rock-Bands, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Schwarze Romantik mit Pop-Appeal traf auf melodischen Punkrock für die Generation Ü30....
Abschaffung der Bargeldzahlung bei Bürgerdiensten verzögert sich
Nach Untreueskandal
Nach der Veruntreuung von hunderttausenden Euro Bargeld in den Bürgerdiensten 2013 wollte die Stadtspitze dort eigentlich schnellstmöglich die Bargeldzahlung abschaffen. Doch die Einführung der Kartenzahlung verzögert sich um Monate. Die Bürgerdienst-Mitarbeiter trauen ihren Kunden die Umstellung...
Angriff auf Fanbetreuer: BVB-Anhänger verurteilt
Vorfall in Donezk
Im Februar 2013 sind sie beim Champions-League-Spiel in Donezk auf zwei Fanbetreuer von Borussia Dortmund losgegangen - jetzt hat das Amtsgericht Castrop-Rauxel zwei BVB-Anhänger zu acht beziehungsweise neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.
Dortmunder Kinder stehlen Sparschwein aus Frisörsalon
11 und 13 Jahre alte...
"Kleinkriminalität" neu definiert: Zwei Dortmunder Kinder haben am Mittwochnachmittag das Trinkgeld-Sparschwein eines Lüner Frisörsalons gestohlen und sind geflohen. Allerdings kamen sie nicht weit. Sie verriet ein Klimpern in ihren Taschen.