Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C

Nazi-Demo

Polizei hat „Demo-Recht mit Füßen getreten“

08.10.2010 | 16:15 Uhr

War das harte Durchgreifen der Polizei am Tag der Nazi-Demo rechtens? „Die Linke“ hatte kurz nach der Demo am 4. September eine kleine Anfrage im Landtag gestellt – und kritisiert, die Polizei habe das Demonstrationsrecht mit Füßen getreten.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Frauenleiche in Hörder Mehrfamilienhaus gefunden
Polizei
In einem Mehrfamilienhaus ist am Montagmittag eine tote Frau gefunden worden. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem Verbrechen aus.
Dealer isst Drogen vor den Augen der Polizei
Bewährungsstrafe
Vor den Augen der Polizei hat ein Kokain-Dealer im Westpark das Corpus Delicti aufgegessen. Vor einer Strafe schützte ihn dies jedoch auch nicht. Das...
Das steckt hinter dem spektakulären Unfall-Video von der B1
Unfall
Ein Video von einem spektakulären Unfall auf der B1 in Dortmund gibt seit dem Wochenende Rätsel auf. Jetzt hat die Polizei erste Erkenntnisse.
Das steckt hinter dem spektakulären Unfall-Video von der B1
Unfall
Ein Video von einem spektakulären Unfall auf der B1 in Dortmund gibt seit dem Wochenende Rätsel auf. Dochjetzt gibt es erste Erkenntnisse der Polizei.
Frauenleiche in Hörder Mehrfamilienhaus gefunden
Polizei geht von...
Leichenfund in einer Hörder Wohnung: In einem Mehrfamilienhaus ist am Montagmittag eine tote Frau gefunden worden. Die Polizei geht nach ersten...
article
3809144
Polizei hat „Demo-Recht mit Füßen getreten“
Polizei hat „Demo-Recht mit Füßen getreten“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/polizei-hat-demo-recht-mit-fuessen-getreten-id3809144.html
2010-10-08 16:15
Dortmund