Das aktuelle Wetter Dortmund 5°C
Jugendliche

Polizei gabelt Ausreißerin (13) im Hauptbahnhof auf

02.01.2013 | 13:25 Uhr
Polizei gabelt Ausreißerin (13) im Hauptbahnhof auf
Foto: Knut Vahlensieck

Dortmund/Bochum.   Weit ist sie nicht gekommen: Die Bundespolizei hat in der Nacht zum Dienstag eine Ausreißerin im Dortmunder Hauptbahnhof in Gewahrsam genommen. Die Beamten hatten die 13-Jährige wegen ihres jugendlichen Aussehens kontrolliert.

Weit ist sie nicht gekommen: Die Bundespolizei hat in der Nacht zum Dienstag eine Ausreißerin im Dortmunder Hauptbahnhof in Gewahrsam genommen. Die Beamten hatten die 13-Jährige wegen ihres jugendlichen Aussehens kontrolliert.

Dabei stellten sie fest: Die junge Bochumerin war aus einer Mädchenschutzstelle ausgerissen. Das Ziel ihrer Reise wollte sie den Beamten jedoch nicht verraten. Bundespolizisten brachten die Ausreißerin wohlbehalten zur Schutzstelle in Bochum.

Kommentare
02.01.2013
16:16
Polizei gabelt Ausreißerin (13) im Hauptbahnhof auf
von 50858 | #1

Und ich löffele jetzt meine Suppe aus.

Funktionen
Fotos und Videos
Wohnungsbrand an der Kaiserstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
So war's beim Agility-Turnier des Evinger Hundesportvereins
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7440191
Polizei gabelt Ausreißerin (13) im Hauptbahnhof auf
Polizei gabelt Ausreißerin (13) im Hauptbahnhof auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/polizei-gabelt-ausreisserin-13-im-hauptbahnhof-auf-id7440191.html
2013-01-02 13:25
Dortmund, Bochum, Ausreißerin, Hauptbahnhof, Polizei, Presseportal, Bundespolizei, Mädchenschutzstelle
Dortmund