Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Diebstahl

Polizei Dortmund jagt Auto-Knacker durch Vorgärten hindurch

14.06.2012 | 12:04 Uhr
Polizei Dortmund jagt Auto-Knacker durch Vorgärten hindurch
Die Dortmunder Polizei hat zwei Auto-Knacker durch Vorgärten hindurch verfolgt. Foto: Nigel Treblin/dapd

Dortmund.   Die Dortmunder Polizei hat am späten Mittwochabend zwei junge Autoknacker verfolgt. Die Polizisten sprinteten und sprangen über Gartenzäune. Schließlich konnte sie einen Täter direkt schnappen. Der zweite Täter konnte nach einer Fahndung festgenommen werden.

Zur erfolgreichen Festnahme zweier Täter kam es am Mittwochabend, nachdem diese zuvor gegen 23:40 Uhr auf der Straße Am Knappenberg in Dortmund-Mitte ein Auto aufgebrochen hatten.

Zeugen meldeten der Polizei Mittwochabend zwei verdächtige Männer, die sich an einem Pkw zu schaffen machten und anschließend die Flucht antraten. Die Polizisten verfolgten die Flüchtenden über mehre Gartenzäune.

Der Täter konnte in einem Garten auf der Hainallee gestellt werden. Der zweite Täter wurde im Rahmen der Fahndung an seiner Wohnanschrift in Dortmund festgenommen. In einer ersten Anhörung gaben die beiden Dortmunder, ein 23- Jähriger und ein 22- Jähriger, den Einbruch in das Auto zu. Gegen sie ist ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Die gemachte Beute der beiden Männer wird die Eigentümerin, eine 34- Jährige aus Dortmund, zurück bekommen, teilte die Polizei mit.



Kommentare
Aus dem Ressort
20-Jähriger wegen Mordversuchs vor Gericht
Einbrecher stach zu
Bei einem nächtlichen Einbruch in der Nordstadt soll ein 20-Jähriger im November 2013 den Wohnungsmieter niedergestochen und schwer verletzt haben. Seit Dienstag muss sich der junge Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht verantworten. Der Prozess begann mit einem halbherzigen Geständnis.
Herbstaufschwung: Weniger Arbeitslose in Dortmund
12,6 Prozent
Die Zahl der Arbeitslosen in Dortmund ist im September gesunken. Das ergibt sich aus den neuesten Arbeitslosenzahlen, die die Agentur für Arbeit Dortmund jetzt veröffentlicht hat.
Wizz Air streicht alle Flüge in die Westukraine
Flughafen Dortmund
Die Ukraine-Krise lässt den Flugplan am Dortmunder Flughafen weiter schrumpfen: Wizz Air stellt Ende Oktober alle Flüge ins westukrainische Lemberg ein. Die aktuelle politische Situation in der Ukraine habe zu einem Einbruch der Passagierzahlen geführt, so die Fluggesellschaft. Es ist nicht die...
Politikerin warnte Jäger vor Asyl-Problem - und wurde gerügt
Flüchtlinge
War der Misshandlungsskandal in Flüchtlingsheimen absehbar? Dortmunds Ordnungsdezernentin hat der Landesregierung vor zwei Wochen vorgeworfen, sie beschönige die wahren Verhältnisse in den Heimen. Innenminister Jäger gab damals eine harsche Antwort, jetzt muss er haarsträubende Zustände erklären.
81-Jährige von Auto angefahren - Fahrer flüchtet
Seniorin leicht verletzt
Eine 81-jährige Frau ist am Samstag auf dem Rewe-Gelände an der Planetenfeldstraße in Dorstfeld von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Fahrer des Wagens flüchtete. Die Polizei sucht ihn jetzt.
Fotos und Videos
Hooligan-Demo in Dortmund
Bildgalerie
Demo
Futter für Bücherwürmer
Bildgalerie
Fotostrecke
Herbstfest der Reiterstaffel Somborn
Bildgalerie
Fotostrecke
Tango-Tanzen für Parkinson-Patienten
Bildgalerie
Fotostrecke