Pizza-Hut eröffnet in der Thier-Galerie

Gute Nachrichten für Fast-Food-Freunde: Die amerikanische Kette Pizza-Hut eröffnet eine Filiale in der Thier-Galerie. Wo einst Donuts verkauft wurden, soll es ab dem Frühjahr Pizza geben. Was sich sonst noch in dem Einkaufszentrum verändert, verraten wir hier.

Dortmund.. Nach langen Verhandlungen wird im Frühjahr die Ladenfläche von Donut Heaven, die seit September 2015 leer steht, einen neuen Mieter bekommen. Die amerikanische Fast-Food-Kette Pizza-Hut wird dort eine Filiale eröffnen. Ein genauer Termin dafür steht allerdings noch nicht fest, da noch technische Umbauten durchgeführt werden müssen.

Neue Mieter

Neu im Untergeschoss ist "The Kase". Der Laden verkauft Accessoires für Smartphones und Tablets. Unter anderem können Kunden dort ihre eigenen Handy-Hüllen gestalten. In Deutschland hat das Unternehmen bisher erst zwei Läden eröffnet, der andere befindet sich in Essen.

Im ersten Obergeschoss soll Mitte Februar die ehemalige Verkaufsfläche von "Lollipops" übergeben werden. Die Kette "U.S. Nails", die bereits im Untergeschoss ein Nagelstudio betreibt, wird dort ein Kosmetikstudio eröffnen, das unter anderem Haarentfernung und Gesichtsbehandlungen anbietet. "Ich schätze, der Start dafür wird um das Ostergeschäft sein", sagt Heike Marzen, Center-Managerin der Thier-Galerie.

Geschlossene Geschäfte

Das Feinkostgeschäft "Kulinarium", ehemals "Oil & Vinegar", ist mittlerweile geschlossen. Das Mietverhältnis wurde von der Thier-Galerie beendet. Nähere Informationen dazu gibt es vom Center-Management derzeit nicht.

Immer noch keinen konkreten Nachmieter gibt es für das Restaurant am Hohen Wall, das zuletzt an den "Hühner-Guru" vermietet war. Es liefen zwar Gespräche mit Interessenten, so Marzen, aber konkrete Aussagen könne man dazu noch nicht machen.

Ebenso verhält es sich beim leer stehenden Shop neben "Liebeskind" im Erdgeschoss.

Die Räume, in denen zuletzt ein Damen-Fitnessstudio untergebracht war, werden weiterhin leer bleiben. Als Nachfolger kann sich Marzen beispielsweise eine Arztpraxis vorstellen.

Karneval und Valentin

Wer auch an Karneval gerne shoppen gehen möchte, hat in der Thier-Galerie die Möglichkeit dazu. Über die jecken Tage hat das Einkaufszentrum durchgehend geöffnet. Kurz darauf ist für den Valentinstag eine besondere Aktion geplant.

Am 12. Februar, zwei Tage vor Valentin, wird ein mobiles Fotostudio in der Thier-Galerie unterwegs sein. Dort können Liebesbekundungen mit Gesten und Schildern per Video aufgezeichnet werden. Der Film wird dann als Daumenkino produziert, das man kostenlos mitnehmen kann.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE