Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Fotostrecke

Phoenixsee

Zur Zoomansicht 10.11.2012 | 11:10 Uhr
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ Fotopool
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ FotopoolFoto: WAZ Fotopool

Exklusive Bebauung am Phoenixsee: viel Glas zur Seeseite ist sehr beliebt.

Am Südhang im Norden des Sees sind die Bauarbeiten an vielenStelllen son sehr weit fortgeschritten. Es entstehen ansprechende Ein- und Mehrfamilienhäuser und prunkvolle Stadtvillen.

Franz-J. LUTHE

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Foto-Projekt "Wir: echt Nordstadt"
Bildgalerie
Fotostrecke
1. Holzener Teich- und Fischfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Sehfest Hörde
Bildgalerie
Fotostrecke
Die WG in der alten Polizeiwache
Bildgalerie
Fotostrecke
Kreuzviertel Live
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Notfallübung im U-Bahn-Tunnel
Bildgalerie
Feuerwehr
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Handball Wochenede
Bildgalerie
Handball
Fußball vom Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Mitgliederversammlung beim VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Golfkurs für Anfänger
Bildgalerie
Volkshochschule
Fortuna schlägt St. Pauli
Bildgalerie
Fortuna
Hüsten - FC Lennestadt 1:3
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Facebook
Kommentare
12.11.2012
13:32
Phoenixsee
von d-tail | #3

Ich finde, das sieht sehr toll aus. Tolle Architektur, kein Einheitsbrei.

11.11.2012
16:41
Phoenixsee
von haguero | #2

Ich kann das nur bestätigen - diese Kisten stellen m. E kein gutes Bild für den See dar. Wie mögen sich die Eigenheimbesitzer wohl fühlen, wenn sie bei schönem Wetter nicht nur auf den See sondern auch auf unzählige Menschen (und den verursachten Lärm) blicken.
Wenn dann am Himmel die "easy-Jets" donnern, dann erwacht in ihnen das Fernweh...

11.11.2012
15:24
Phoenixsee
von boehmann | #1

Der Baustiel ähnelt dem des 2. Weltkrieges. Wie modernisierte Bunkeranlagen am Atlantik Wall.

Fotos und Videos
Kastanienfest im Rombergpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Benefiz im Bürgerhaus
Bildgalerie
Fotostrecke
Dortmund vor 100 Jahren
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Das verrät Ihre Visitenkarte über Sie und Ihre Firma
Big-Data-Kongress in...
Visitenkarten sind beliebte Tauschobjekte bei Geschäftstreffen - doch neben Namen und Kontaktdaten verraten sie mehr über einen selbst und das eigene Unternehmen, als man denkt. Meinert Jacobsen zeigt, was. Der Daten-Experte, einer der Teilnehmer eines großen Big-Data-Kongresses in der...
Dortmund gibt Kaninchen in Parks zum Abschuss frei
Myxomatose
Mit der Flinte gegen die Kaninchenseuche: Dortmunds Jäger haben jetzt den Auftrag erhalten, in Parks und an Sportplätzen Kaninchen zu schießen. Der Grund: Die Seuche Myxomatose wütet schlimmer als je zuvor in Dortmund.
Stadt gibt Kaninchen in Parks zum Abschuss frei
Myxomatose-Epidemie
Mit der Flinte gegen die Kaninchenseuche: Dortmunds Jäger haben jetzt den Auftrag erhalten, in Parks und an Sportplätzen Kaninchen zu schießen. Der Grund: Die Seuche Myxomatose wütet schlimmer als je zuvor in Dortmund.
In der BVB-Krise nicht draufhauen, sondern aufbauen
Fankolumne
Zum ersten Mal seit vielen Jahren steckt der BVB in einer sportlichen Krise. Es ist eine schwere Zeit für Club und Fans, aber es hat schon weit schwerere gegeben. Die Fans müssen weiter vorleben, was in der Vereinshymne steht: "Wir halten fest und treu zusammen!", meint Fankolumnist Rutger Koch.
Alte Hörder Polizeiwache wird zur Wohngemeinschaft
14 Hauswächter
Früher wurden hier Verbrecher verhört. Jetzt wohnen hier junge Menschen. Die ehemalige Polizeiwache Hörde ist seit wenigen Monaten ein Wohnhaus. In dem leer gezogenen Gebäude leben 14 sogenannte Hauswächter. Sie wohnen günstig, haben dafür aber eine spezielle Aufgabe.