Das aktuelle Wetter Dortmund 24°C
Fotostrecke

Phoenixsee

Zur Zoomansicht 10.11.2012 | 11:10 Uhr
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ Fotopool
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ FotopoolFoto: WAZ Fotopool

Exklusive Bebauung am Phoenixsee: viel Glas zur Seeseite ist sehr beliebt.

Am Südhang im Norden des Sees sind die Bauarbeiten an vielenStelllen son sehr weit fortgeschritten. Es entstehen ansprechende Ein- und Mehrfamilienhäuser und prunkvolle Stadtvillen.

Franz-J. LUTHE

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
The Last of Us Remastered
Bildgalerie
Action
Ferienspaß
Bildgalerie
Handballcamp
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit
WAZ-Mobil in Ellinghorst
Bildgalerie
Stadtteilserie...
Facebook
Kommentare
12.11.2012
13:32
Phoenixsee
von d-tail | #3

Ich finde, das sieht sehr toll aus. Tolle Architektur, kein Einheitsbrei.

11.11.2012
16:41
Phoenixsee
von haguero | #2

Ich kann das nur bestätigen - diese Kisten stellen m. E kein gutes Bild für den See dar. Wie mögen sich die Eigenheimbesitzer wohl fühlen, wenn sie bei schönem Wetter nicht nur auf den See sondern auch auf unzählige Menschen (und den verursachten Lärm) blicken.
Wenn dann am Himmel die "easy-Jets" donnern, dann erwacht in ihnen das Fernweh...

11.11.2012
15:24
Phoenixsee
von boehmann | #1

Der Baustiel ähnelt dem des 2. Weltkrieges. Wie modernisierte Bunkeranlagen am Atlantik Wall.

Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Schwer verletzt nach Auffahrunfall auf der B1
Unfall in Fahrtrichtung...
Bei einem Unfall auf der B1 am Donnerstagnachmittag wurde eine 45-Jährige aus Hemer schwer verletzt. Ein Rentner aus Münster war ihr mit seinem Mercedes aufgefahren.
Autofahrer nach Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt
Marsbruchstraße
Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Mann am Donnerstag Morgen auf der Marsbruchstraße. Beim Linksabbiegen hatte er offenbar die Straßenbahn übersehen - dann krachte es.
Hund vor Baum geschleudert: Ex-Besitzer muss 400 Euro zahlen
Amtsgericht
Es war ein erschreckendes Beispiel von Tierquälerei in aller Öffentlichkeit: Vor einem Jahr hat ein Mann aus Dortmund seinen Hund Puma vor einen Baum an der Reinoldikirche geschleudert, weil das Tier ihm aus Versehen ans Bein gepinkelt hatte. Jetzt muss er 400 Euro Strafe zahlen.
Umgefallener Baum versperrt Wilhelmstraße
Im Klinikviertel
Ein großer Baum hat sich am Mittwochabend in der Wilhelmstraße im Klinikviertel geteilt und ist teilweise auf die Straße und ein Wohnhaus gefallen. Die Wilhelmstraße musste vorübergehend gesperrt werden. Die Feuerwehr ist dabei, den Baum aus dem Weg zu räumen.
Polizei kontrolliert 316 Fahrzeuge in der Nordstadt
Viele Verwarngelder
Die Dortmunder Polizei war am Dienstag zu einem Schwerpunkteinsatz in der Nordstadt. Dabei haben sich die Beamten nach Angaben der Polizei auf die Kontrolle von Kleintransportern, mögliche Schrotthändler, Geschwindigkeitsverstöße und Alkohol und Drogen im Straßenverkehr konzentriert - und waren in...