Das aktuelle Wetter Dortmund 4°C
Fotostrecke

Phoenixsee

Zur Zoomansicht 10.11.2012 | 11:10 Uhr
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ Fotopool
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ FotopoolFoto: WAZ Fotopool

Exklusive Bebauung am Phoenixsee: viel Glas zur Seeseite ist sehr beliebt.

Am Südhang im Norden des Sees sind die Bauarbeiten an vielenStelllen son sehr weit fortgeschritten. Es entstehen ansprechende Ein- und Mehrfamilienhäuser und prunkvolle Stadtvillen.

Franz-J. LUTHE

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Neues Wohnen im Denkmal
Bildgalerie
Fotostrecke
Welcher Stand ist der schönste?
Bildgalerie
Fotostrecke
Mini-Sportabzeichen bei DJK Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke
Jennifer Rostock in der Westfalenhalle
Bildgalerie
Fotostrecke
Am Borsigplatz geboren
Bildgalerie
BVB-Film
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Sie träumen vom "The Voice"-Sieg
Bildgalerie
Musikshow
Fahndung nach Schmuck-Räubern
Bildgalerie
Polizei
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Neueste Fotostrecken
Projekt 25/25/25
Bildgalerie
Quadrat Bottrop
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Fotos vom Roten Teppich
Bildgalerie
Kurzfilmfestival
Wanner Silhouette im Wandel
Bildgalerie
Shamrock-Abriss
Facebook
Kommentare
12.11.2012
13:32
Phoenixsee
von d-tail | #3

Ich finde, das sieht sehr toll aus. Tolle Architektur, kein Einheitsbrei.

11.11.2012
16:41
Phoenixsee
von haguero | #2

Ich kann das nur bestätigen - diese Kisten stellen m. E kein gutes Bild für den See dar. Wie mögen sich die Eigenheimbesitzer wohl fühlen, wenn sie bei schönem Wetter nicht nur auf den See sondern auch auf unzählige Menschen (und den verursachten Lärm) blicken.
Wenn dann am Himmel die "easy-Jets" donnern, dann erwacht in ihnen das Fernweh...

11.11.2012
15:24
Phoenixsee
von boehmann | #1

Der Baustiel ähnelt dem des 2. Weltkrieges. Wie modernisierte Bunkeranlagen am Atlantik Wall.

Fotos und Videos
Lkw-Brand auf der A40
Bildgalerie
Unfall
Gasleck in Barop
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Polizei kontrolliert in der Nordstadt fast 500 Menschen
Schwerpunkteinsatz
Bei einem siebenstündigen Schwerpunkteinsatz hat die Polizei in der Nordstadt rund 500 Menschen und beinahe 119 Fahrzeuge kontrolliert. Ziel sei die Bekämpfung der Straßenkriminalität. Es ist nicht der erste Einsatz dieser Art und auch im nächsten Jahr soll will die Polizei Präsenz zeigen.
Polizei nimmt Serieneinbrecher fest
Fahndungserfolg
Ein Serieneinbrecher ist am Freitag der Polizei ins Netz gegangen. Der Mann, der in der Nordstadt festgenommen wurde, soll für eine Reihe von Wohnungseinbrüchen in der Region verantwortlich sein.
Das sind die Pläne für die Zukunft des Hafens
Übersichtskarte
Alle Versuche sind bislang gescheitert, die Speicherstraße am Hafen in eine lebendige Meile mit Gastronomie, Büros und Galerien zu verwandeln. Jetzt hat die Stadt einen neuen Anlauf genommen. Wir haben die aktuellen und verworfenen Pläne für den Hafen in einer Karte zusammengefasst.
Richtige Bestattung und ein richtiges Grab – für Haustiere
Tierfriedhof
Vielen Menschen wachsen Tiere so ans Herz wie Familienmitglieder. Manche Dortmunder wünschen sich daher für ihr verstorbenes Haustier ein richtiges Grab - und das finden sie auf dem Tierfriedhof in Kley, etwas eingezwängt zwischen Gewerbegebiet und S-Bahn-Strecke. Wir sind dort gewesen.
Eine richtige Bestattung und ein richtiges Grab
Tierfriedhof in Kley
Der fünfte Teil unserer Trauerserie beschäftigt sich mit toten Tieren. Manche Dortmunder wünschen sich für ihr verstorbenes Haustier ein richtiges Grab - und das finden sie auf dem Tierfriedhof in Kley. Wir sind dort gewesen.