Das aktuelle Wetter Dortmund 11°C
Fotostrecke

Phoenixsee

Zur Zoomansicht 10.11.2012 | 11:10 Uhr
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ Fotopool
Bau von Einfamilienhäusern am Phoenixsee am 6.11.2012 .Foto: Knut Vahlensieck / WAZ FotopoolFoto: WAZ Fotopool

Exklusive Bebauung am Phoenixsee: viel Glas zur Seeseite ist sehr beliebt.

Am Südhang im Norden des Sees sind die Bauarbeiten an vielenStelllen son sehr weit fortgeschritten. Es entstehen ansprechende Ein- und Mehrfamilienhäuser und prunkvolle Stadtvillen.

Franz-J. LUTHE

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Schalker Sieg gegen den FCA
Bildgalerie
S04
Zombiewalk 2014 in Essen
Bildgalerie
Halloween
So wird man zum Zombie
Bildgalerie
Maskenbildner
Dorfidylle Auf dem Aspei
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Neueste Fotostrecken
Halloween: Premiere und Jubiläum
Bildgalerie
Fotostrecke
Kunst aus Indien
Bildgalerie
Museum Bochum
Halloween in Hattingen
Bildgalerie
Halloween
Kinder-Halloween an der Luisenhütte
Bildgalerie
Halloween
Facebook
Kommentare
12.11.2012
13:32
Phoenixsee
von d-tail | #3

Ich finde, das sieht sehr toll aus. Tolle Architektur, kein Einheitsbrei.

11.11.2012
16:41
Phoenixsee
von haguero | #2

Ich kann das nur bestätigen - diese Kisten stellen m. E kein gutes Bild für den See dar. Wie mögen sich die Eigenheimbesitzer wohl fühlen, wenn sie bei schönem Wetter nicht nur auf den See sondern auch auf unzählige Menschen (und den verursachten Lärm) blicken.
Wenn dann am Himmel die "easy-Jets" donnern, dann erwacht in ihnen das Fernweh...

11.11.2012
15:24
Phoenixsee
von boehmann | #1

Der Baustiel ähnelt dem des 2. Weltkrieges. Wie modernisierte Bunkeranlagen am Atlantik Wall.

Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Verkaufsoffener Sonntag: Bummeln nach dem Feiertag
Dortmunder City
Am Sonntag (2.11.) dürfte es voll werden in der City: Nicht nur der Hansemarkt lädt zum Bummeln ein, auch die Geschäfte öffnen ihre Türen. Nach dem Feiertag Allerheiligen gibt's dann ausnahmsweise am Sonntag die Chance zum Bummeln in der City.
Staatsanwaltschaft: Kein Untreue-Verdacht bei IHK-Führung
Lasise in Selm
Kein Verdacht auf Untreue: Die Staatsanwaltschaft Dortmund ermittelt im Fall des Forschungszentrums Ladungssicherung in Selm nicht gegen die Spitzen der IHK zu Dortmund. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Präsidenten Udo Dolezych und Hauptgeschäftsführer Reinhard Schulz wird nach einer Prüfung...
DOlles für dein Wochenende
Veranstaltungstipps
Maike Kranaster ist das "Dortmunder Mädel". Damit keine Langeweile aufkommt, gibt sie in ihrem Blog Ausflugs- und Ausgehtipps für Dortmund. Dieses Wochenende mit dabei: Kunst in öffentlichen Gebäuden Partys und viel Shopping.
Thyssen-Krupp Steel führt die 31-Stunden-Woche ein
Stahl
Der Stahlkonzern Thyssen-Krupp Steel führt an seinen Standorten Duisburg, Bochum, Dortmund, Finnentrop und Siegen die 31-Stunden-Woche bei Lohnverzicht ein. Darauf haben sich Unternehmen und Betriebsrat verständigt. Der „Tarifvertrag Zukunft“ soll Stellenstreichungen und Kurzarbeit verhindern.
Unheimliche Einbruchsserie in der Gartenstadt
Seit Juli
Zwei maskierte Männer stehen spätabends in einem Jugendzimmer in der Gartenstadt. Das ist der Auftakt einer unheimlichen Einbruchserie in der südlichen Gartenstadt. Seit Juli folgt dort ein Einbruch auf den anderen.