Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Phoenix-See

Südufer-Grundstücke in Dortmund gibt's nur mit viel Losglück

12.11.2012 | 17:29 Uhr
Noch in diesem Jahr soll die Vermarktung für die Grundstücke am Südufer (unten) des Phoenix-Sees starten.Foto: Hans Blossey

Dortmund.   Ein Häuschen am Südufer des Phoenix-Sees in Dortmund - davon träumen offenbar Viele. Noch vor Beginn der offiziellen Vermarktung zeichnet sich ab, dass es deutlich mehr Interessenten als Baugrundstücke gibt. Eine Reservierungsgebühr soll vorsortieren, anschließend wird gelost.

Nur mit etwas Losglück dürften einige Bauherren an ihr Traumgrundstück in der ersten Reihe am Südufer des Phoenix-Sees kommen. Das zeichnet sich bereits ab, bevor die offizielle Vermarktung der über 150 Baugrundstücke gestartet ist. Rund 200 Interessenbekundungen gibt es für die Grundstücke.

Der Bebauungsplan für das Südufer (Teilbereich C), beginnend östlich der Seestraße und im Süden durch die Hermann- und Schüruferstraße begrenzt, ist fertig. Gegenwärtig laufe die Parzellierung, so Tanja Vock, Pressesprecherin der Phoenix See Entwicklungsgesellschaft. „Wir wollen noch in diesem Jahr - wie bereits angekündigt - mit der Vermarktung der Grundstücke beginnen“, so Vock.

Zunächst werde man im Dezember 2012 alle, die auf der Vormerkliste stehen. anschreiben, damit sie nochmals eine verbindliche Interessenbekundung abgeben können. Das verbindliche Interesse an einem Grundstück sollen Häuslebauer - wie bereits am Nordufer des Sees praktiziert - durch eine Reservierungsgebühr bekunden. Diese Gebühr wird beim Abschluss eines notariellen Kaufvertrags rückvergütet. Immer wenn mehr als ein Interessent für ein Grundstück antritt, soll dieses ausgelost werden.

300 Euro pro Quadratmeter

Sicher ist, dass die jetzt in die Vermarktungsrunde gehenden Grundstücke teurer werden dürften als die ersten Flächen am Nordufer am Phoenix See. „Wir können noch keinen Preis nennen. Er steht noch nicht fest“, so Vock. 300 Euro pro Quadratmeter (inklusive Erschließung) hatten die ersten Grundstückskäufer am Phoenix See gezahlt.

Video
Der Phoenix-See in Dortmund-Hörde ist jetzt für Radfahrer und Spaziergänger geöffnet worden.

Unter denjenigen, die bereits Interesse fürs Wohnen auf dem Areal zeigten, auf dem noch vor wenigen Jahren die Afflerbachhalle stand, sei auch eine Reihe von Personen, die eine Mietwohnung beziehen möchten. Für den Bau von Mehrfamilienhäusern hat die Entwicklungsgesellschaft die oberste Reihe der Grundstücke ausgewiesen, die an die Hermannstraße und die Schüruferstraße angrenzen. Es gibt Investorenanfragen hierzu.

Nach den bisherigen Planungen waren am Nordufer 81 Grundstücke für frei stehende Einfamilienhäuser (450 bis 1000 qm), 40 für Doppelhäuser, 30 für Mehrfamilienhäuer und 20 für Stadtvillen mit je fünf Wohneinheiten vorgesehen.

Kommentare
13.11.2012
12:33
Südufer-Grundstücke in Dortmund gibts nur mit viel Losglück
von Hagrid | #5

Hat Herr Weidenfeller dort nicht gebaut, neben dem Vater von Herrn Großkreutz? Oder sind die am Nordufer?

Funktionen
Aus dem Ressort
Dortmunder Hauptbahnhof nicht mehr gesperrt
Polizeieinsatz
Der Dortmunder Hauptbahnhof ist am Samstagabend für etwa Stunde komplett gesperrt gewesen. Im Bereich des Bahnhofs lief ein Polizeieinsatz, die...
Rivalisierende Fans gehen aufeinander los
Alter Markt
Vor dem Spiel der Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ist es am Samstagmittag in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen gekommen. Gegnerische...
LKW aus Dortmund kracht in Stauende - drei Tote
Horrorunfall auf der A1
Drei Menschen sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 1 ums Leben gekommen. Ein LKW einer Dortmunder Spedition war auf das Ende...
Onkel Fisch gibt Lobbyisten "in die Fresse"
Kabarett-Duo
Das Comedy- und Kabarett-Duo Onkel Fisch um Adrian Engels und Markus Riediger war am Freitag mit ihrem Programm Neues aus der Lobbythek im Fletch...
Neuer Mobilfunkmast ärgert die Anwohner
Kronprinzenstraße
Die Anwohner an der Kronprinzenstraße ärgern sich über einen neuen Mobilfunkmast auf dem Nachbardach. Stadt und Bundesnetzagentur haben den Mast...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Herz aus Müll
Bildgalerie
Fotostrecke
Brand im Taubenschlag
Bildgalerie
Fotostrecke
Orang-Utan Walther feiert Geburtstag
Bildgalerie
Dortmunder Zoo
article
7286559
Südufer-Grundstücke in Dortmund gibt's nur mit viel Losglück
Südufer-Grundstücke in Dortmund gibt's nur mit viel Losglück
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/per-verlosung-in-die-erste-reihe-id7286559.html
2012-11-12 17:29
Wohnraum, Phoenix See, Auslosung, Wohneinheiten, Stadtvillen, Quadratmeterpreis, Vormerkliste, Reservierungsgebühr,
Dortmund