Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Unfall

Ohne Führerschein unterwegs und gegen Laternenmast gerast

02.11.2012 | 10:42 Uhr
Ohne Führerschein unterwegs und gegen Laternenmast gerast

Dortmund.  In der Nacht zu Freitag fuhr ein 17-Jähriger mit einem gestohlenen Auto mit nach Zeugenausagen 150 km/h gegen einen Laternenmast. Seine fünf Mitfahrer wurden leicht verletzt, der Fahrer musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Sechs Verletzte sind die Folge eines Autounfalls in der Nacht zu Freitag. Gegen 00.27 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit einem zuvor entwendeten Auto gegen einen Laternenmast. Laut Polizei hatte der Fahrer den Wagen aus einer Werkstatt entwendet und dann auf dem Parkplatz Schulte-Rödding fünf weitere Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren in den Opel Vectra geladen.

Auf der Derner Straße fuhr er dann mit überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn. Am Ende einer Linkskurve in Höhe der Straße An den Teichen geriet der Wagen außer Kontrolle. In Höhe Stichlingweg prallte das Fahrzeug dann gegen einen Laternenmast und blieb auf der Seite liegen. Trotz dieser Seitenlage konnten sich die Jugendlichen selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nach Aussagen eines der Beifahrer soll der Wagen 150 Stundenkilometer schnell gewesen sein.

Der Fahrer musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus, seine Mitfahrer wurden nur leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 19.000 Euro.

Kommentare
02.11.2012
20:17
Ohne Führerschein unterwegs und gegen Laternenmast gerast
von xxyz | #4

Da haben die Schutzengel für die Insassen und die unbeteiligte Bevölkerung Überstunden gemacht.

Die Fernsehbilder mit den Verformungen im Motorraum...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bochumer Polizei ermittelt gegen Dortmunder Kollegen
Demo-Anmelderin bedroht
Wie konnten die polizeilichen Auflagen für eine Pro-Flüchtlings- und Anti-Nazi-Demo in Mengede mit den persönlichen Daten der Demo-Anmelderin Dorothea...
Programm-Übersicht
Bloß ein Mitternachts-Shopping ist "Kreuzviertel bei Nacht" längst nicht mehr. Was Anna Pischl und Till Sprengl mit Unterstützung der Stadt am Freitag...
27-jähriger Dortmunder wird vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Suche bislang erfolglos
Die Dortmunder Polizei sucht unter Hochdruck nach einem vermissten 27-jährigen Dortmunder. Der Mann ist seit Montagmorgen verschwunden. Jetzt hat die...
32-jähriger Lüner soll Demo-Anmelderin bedroht haben
Handy sichergestellt
Nach den Drohanrufen bei der Demo-Anmelderin Dorothea Moesch ist jetzt ein Tatverdächtiger ermittelt worden. Der 32-jährige Lüner soll die Frau am...
Dortmunder AfD-Vorstand tritt fast komplett aus
Nach "Rechtsruck"
Die auf dem Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) deutlich gewordene Spaltung der Partei in einen wirtschaftsliberalen und einen...
Fotos und Videos
Neven Subotic in Äthiopien
Bildgalerie
Guter Zweck
Einbrecher-Duo
Bildgalerie
Fahndung
Das ist Scharnhorst-Ost
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist Kirchlinde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7252139
Ohne Führerschein unterwegs und gegen Laternenmast gerast
Ohne Führerschein unterwegs und gegen Laternenmast gerast
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/ohne-fuehrerschein-unterwegs-und-gegen-laternenmast-gerast-id7252139.html
2012-11-02 10:42
Unfall, Dortmund, Führerscheinentzug, Zeugen, Derner STraße, überhöhte Geschwindigkeit,
Dortmund