Wetterkapriolen und rasante Karussellfahrten

Pünktlich um 14 Uhr schlug Bezirksbürgermeister Harald Hudy am Samstag das erste Fass Kirmesbier an. Der Startschuss für eine große Sause im Ortskern. Dort wusste besonders ein Karussell-Klassiker zu gefallen.

Huckarde.. Denn die Pfingsthuekke lockt diesmal mit neuen Attraktionen, etwa einem Riesenrad: Aus 26 Metern Höhe können Besucher den Stadtteil aus der Vogelperspektive betrachten.

Mit der "Crystal City", einem Glaslabyrinth, lädt eine weitere Neuheit die Besucher auf der Rahmer Straße zum Staunen ein. Auto-Skooter und Kettenkarussell, "Jump Street" und "Break Dancer" sind Stammgästen der Pfingsthuekke dagegen schon bekannt - und ziehen vor allem junge Leute in ihren Bann.

Am Dienstag (26.5.) gehört die Kirmes dann noch einmal den Huckardern. Bei ein Bruch der Dämemrung geht sie mit einem Höhenfeuerwerk zu Ende.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE