Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
In Alt-Mengede

Stadt genehmigt Abriss von Wohnhäusern

14.12.2012 | 14:00 Uhr
Stadt genehmigt Abriss von Wohnhäusern
Die Häuser Mengeder Str. 688Foto: Kevin Schrief

Mengede.  Für die geplante Seniorenwohnanlage des Investors Dr. Lutz-Peter Lührmann im Ortskern von Mengede ist damit der Weg frei.

Der geplante Neubau einer Seniorenwohnanlage in Alt-Mengede hat eine wesentliche Hürde genommen: Nach Informationen unserer Redaktion hat die Stadt die sogenannte Zweckentfremdungserlaubnis erteilt. Diese Genehmigung ist Voraussetzung für den Abriss der Häuser an der Mengeder Straße, an deren Stelle die neue Wohnanlage gebaut werden soll.

Mit der Zweckentfremdungserlaubnis hat die Stadt offenbar auch von der Erhebung einer Abstandszahlung abgesehen – allerdings mit einer Auflage: Innerhalb von eineinhalb Jahren nach dem Abriss der alten Wohnhäuser muss neuer Wohnraum geschaffen sein. Geplant wird der Neubau von der Grundstücksentwicklungsgesellschaft (GEG) des Dortmunder Architekten Manfred Andexer, Investor ist Dr. Lutz-Peter Lührmann. Wie berichtet soll an Stelle der Häuser Mengeder Straße 688 – 694 eine seniorengerechte Wohnanlage mit 24 barrierefreien Wohnungen entstehen.

Das Vorhaben ist nicht unumstritten: Im Ortsteil hatte sich eine Bürgerinitiative zur Bewahrung Alt-Mengedes gegründet. Die Aktivisten lehnen den Neubau ab; sie wollen viel mehr, dass die bestehenden Häuser, die größtenteils leer stehen, saniert werden und damit erhalten bleiben.

Carsten Menzel



Kommentare
Aus dem Ressort
Neue Chance für Elektro-Kleingeräte
Repair-Caf
Der alte Videorekorder frisst den Lieblingsfilm? Die Kettensäge gibt keinen Ton mehr von sich? Das Handy blinkt komisch, telefoniert aber nicht mehr? Weg damit! Neu kaufen. Nicht so in Nette. Im Repair-Caf bekommen Elektro-Kleingeräte ab sofort eine zweite Chance.
Dieb fährt mit Fahrrad auf A45 und mit Walze über B54
Spritztour
Erst klaute ein Dortmunder einen Roller in Castrop-Rauxel, stieg in Dortmund-Bodelschwingh aufs Fahrrad um und fuhr damit auf der A45-Überholspur spazieren. Die Polizei nahm ihn fest — aber das störte ihn nicht: Kurze Zeit später steuerte er eine geklaute Asphaltwalze über die B54.
Mengeder Ortskern verwandelt sich in bunten Rummelplatz
Drei Tage Michaelisfest
Das Mengeder Michealisfest ist vor allem eins: ein Fest für die ganze Familie. Am Wochenende verwandelt sich der Ortskern wieder in einen bunten Rummelplatz. Was die 14. Auflage für Eltern, Kinder und Senioren bereit hält, lesen Sie hier.
Dieb fährt mit Fahrrad auf A45 und mit Walze über B54
Gefährliche Spritztouren
Dieser Dieb hat offenbar eine Schwäche für gefährliche Spritztouren: Erst klaute ein Dortmunder einen Roller in Castrop-Rauxel, stieg in Bodelschwingh auf ein Fahrrad um und fuhr mit ihm auf der linken Streifen der A45 Spazieren. Selbst die Festnahme durch die Polizei hielt ihn nicht auf. Kurze Zeit...
Biertische wurden zur Bühne
Dortmunder Schlagergarten
Die Schlagerparty im Revierpark Wischlingen litt anfangs unter dem schlechten Wetter. Doch je häufiger sich die Sonne zeigte, desto mehr Besucher strömten in den Revierpark, um Künstlern wie Frank Neuenfels, Dani oder Marcus Kuno zu lauschen. Mit einem Video und einer Fotostrecke zeigen wir, wie die...
Fotos und Videos
Neonazis in Dortmund
Bildgalerie
Rechtsradikale
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Zocken im U-Turm: Die Next Level Conference
Bildgalerie
Fotostrecke
Black Sabbath in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke