Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Mieterschutz

Sanierung in Westerfilde begonnen

14.12.2012 | 17:31 Uhr
Sanierung in Westerfilde begonnen
Der neue Eigentümer der Häuser an der Speckestraße 4-10 sowie am Gerlachweg 1 hat mit den Sanierungen begonnen.Foto: Helmut Matzanke

Westerfilde.   Aufatmen bei den Bewohnern in den Häusern an der Speckestraße 4 bis 10 sowie am Gerlachweg 1. Die Objekte werden einer grundlegenden Renovierung unterzogen.

Aufatmen bei den Bewohnern in den Häusern an der Speckestraße 4 bis 10 sowie am Gerlachweg 1. Die Objekte werden einer grundlegenden Renovierung unterzogen. Das ergaben Gespräche bei einem Ortstermin zwischen Politikern, dem zuständigen Amt für das Bau- und Wohnungswesen sowie der Hausverwaltung Springorum, die den Wohnungsbestand der Gesellschaft „Die Eiche GmbH“ unter ihre Fittiche genommen hat. „Die Eiche GmbH“, die den Wohnungsbestand am 5. Oktober erworben hat, hat sich durch Abwendung eines Vorkaufsrechts laut des Baugesetzbuches dazu verpflichtet, „innerhalb von zwölf Monaten den Wohnungsbestand komplett zu renovieren sowie die Außenanlagen aufzuwerten und kontinuierlich zu pflegen“.

So sollen zunächst in den 25 leerstehenden Wohnungen – insgesamt umfasst der Bestand 112 Wohneinheiten – die Fenster erneuert werden. Die Arbeiten dazu sind soeben angelaufen. Dazu zählen auch der Einbau neuer Bäder sowie Fliesen, Laminat und Türen. Gegebenenfalls sollen auch die Türrahmen ausgewechselt und erneuert werden. Geplant sind zudem in den Eingangsbereichen der Häuser die Erneuerung von Briefkästen und Klingelanlagen sowie ein neuer Anstrich an den Außenwänden.

Der Inhaber der Springorum-Gruppe, Rüdiger Springorum, und seine Mitarbeiter übernehmen das Belegungsmanagement und sind Ansprechpartner für Probleme und Fragen aus der Mieterschaft. Es wurde darauf hingewiesen, dass auch ein Hausmeisterservice eingerichtet werden soll.

Leerstände nachhaltig vermeiden

Die Vertreter der zuständigen Stadtämter sowie Bezirksbürgermeister Bruno Wisbar sind sich darin einig, dass „die Stadt Dortmund großes Interesse daran hat, Wohnen in Westerfilde nachhaltig zu sichern und Leerstände zu vermeiden“.

Ignace Van Rie, Alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer der belgischen Firma in einem Gespräch mit der Stadt: „Ich möchte an zufriedene Mieter vermieten.“ Das Unternehmen hat in Deutschland bereits Immobilien erworben, zuletzt in Hagen. Von Seiten der Stadt wird der bisher eingeleitete Prozess positiv bewertet.

Helmut Matzanke



Kommentare
Aus dem Ressort
Zwei Tote bei Ferrari-Unfall auf der A40 in Dortmund
A40-Unfall
Auf der A40 in Dortmund ist am frühen Sonntagmorgen ein Ferrari ausgebrannt. Die Beifahrerin kam in den Flammen um, der Fahrer starb im Krankenhaus. Der Italiener hatte in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über den Wagen verloren — nur wenige Meter hinter einer Tankstelle.
Neuer Projektchor im Pastoralverbund
Raum Dortmunder Westen
Zwei Chorleiter, zwei Proberäume, zwei Klaviere: Unter äußerst komfortablen Bedingungen kann der neue Projektchor der Gemeinden Christus unser Friede und Herz Jesu ein äußerst anspruchsvolles Werk einstudieren: das Requiem (Totenmesse) in d-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart.
Gas-Alarm in Mehrfamilienhaus - Explosionsgefahr
Defekte Rohre
Ein Gas-Leck in einem Mehrfamilienhaus hat einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Mit Atemschutz und Spezialgerät rückte die Feuerwehr am Donnerstag in den Keller des leerstehenden Hauses vor, es herrschte Explosionsgefahr. Möglicherweise hatten Metalldiebe die Gas-Rohre einfach abmontiert.
Süßigkeiten aus dem Fair-o-mat
Bert-Brecht-Gymnasium
In der Cafteria des Bert-Brecht-Gymnasiums werden nur Produkte aus kontrolliertem Anbau verwendet. Das macht sie zur Bioteria. Seit einer Woche können sich die Schüler an einem Automaten fair gehandelte Süßigkeiten ziehen. Das macht ihn zum Fair-o-mat.
Dortmunds schönstes Schloss öffnet erstmals seit 714 Jahren
Bodelschwingh
714 Jahre war er für die Öffentlichkeit verschlossen - am Freitag öffnen sich erstmals alle Tore des Parks von Schloss Bodelschwingh. Die Erlebnismesse "Gartenflair" macht es möglich. Drei Tage lang dreht sich dort alles um Gärten, leckeres Essen und Mode. Wir konnten vorab einen Rundgang durch die...
Fotos und Videos
Neonazis in Dortmund
Bildgalerie
Rechtsradikale
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Zocken im U-Turm: Die Next Level Conference
Bildgalerie
Fotostrecke
Black Sabbath in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke