Panzergranate in Oespel gesprengt

In Oespel ist am Dienstagmittag eine Panzergranate gesprengt worden. Dafür musste die Brennaborstraße von Overhoffstraße bis Im Weißen Feld gesperrt werden. Der Einsatz dauerte wenige Minuten.

Oespel.. Aktualisierung 13.15 Uhr:

Wie die Stadt mitteilte, dauerte die Sprengung von 12.55 bis 13.05 Uhr. Feuerwerker Uwe Pawloswki war nur wenige Minuten für die kleine Granate im Einsatz. Es gab keine Komplikationen.

Die erste Meldung:

Die 8,8 Zentimeter lange Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Zuge von Umbauarbeiten am Oespeler Bach entdeckt.Gäste des Hotels Ibis/Accor dürfen das Hotel nicht verlassen. Die Stadt spricht von einem relativ kleinen Vorfall, der schnell behoben sein werde. Die Anwohner sollten sich nur nicht über den lauten Knall wundern, der zu erwarten sei.

Dieser Bereich ist aufgrund der Sprengung gesperrt: