Osterprogramm mit Lamas

Beim Ferienprogramm im Industriemuseum Zeche Zollern gab es für die Kinder und Jugendlichen viel zu tun. Zu Beginn gab es ein originelles Kennenlernprogramm: einen gemeinsamen Spaziergang mit Lamas.

Bövinghausen.. Unter dem Motto "Kumpel oder Bruder - Gemeinschaft macht stark" sollten die Kinder die soziale Gemeinschaft der Bergleute und ihrer Familien erleben.

Gemeinsam basteln

Das schafften die Museumspädagogen mit einem gemeinsamen Bastelprojekt. Die Kinder und Jugendlichen bauten ein Bildschiebetheater, dachten sich eine Geschichte aus und fertigten Instrumente, um Geräusche und Musik machen zu können.

Partner ziehen an einem Strang

Kooperation-Partner des Museums waren die Miriam-Gemeinde Huckarde und der Pfadfinderstamm Hucrithi. eine Finanzspritze, um das Programm kostenlos anbieten zu können, kam vom Bundesbildungsministerium.