Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Eine Dunstabzugshaube hat in einer Wohnung am Adelhartweg in der Nacht zu Freitag gebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, hatten sich die Bewohner des Mehrfamilienhauses schon auf der Straße in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an.

Nette.. Von einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Adelhartweg in Dortmund Nette erfuhren die Feuerwehrleute durch einen Notruf, der um 23.03 Uhr über ein Handy abgesetzt wurde.

Mit zwei Löschzügen rückten sie an - und wurden von den Bewohnern des Hauses vor der Tür in Empfang genommen. Mit der Drehleiter erreichten die Brandlöscher die Wohnung im sechsten Stock, in der eine Dunstabzugshaube brannte.

Brandursache ist unklar

Innerhalb von 20 Minuten konnte die Feuerwehr den Brand, der sich auf die Küche der Wohnung beschränkte, mit dem Schlauch löschen. Rund 20 Kräfte waren im Einsatz, der zweite Löschzug wurde nicht gebraucht. Verletzt wurde niemand, die Schadenssumme und die Ursache des Brandes sind noch unklar, die Polizei ermittelt.