Kita soll doch an der Netter Realschule entstehen

Das Thema war eigentlich schon durch. Liegenschaftsamtsleiter Walter Nickisch riet der Bezirksvertretung Mengede ab, den Kita-Bau neben der Netter Albert-Schweitzer-Realschule zu favorisieren. Nun kam es doch anders.

Mengede.. Das Vorstadtparlament setzte sich über die Ratschläge hinweg und will nun doch an der Realschule die Kita errichten lassen. Aller Warnung zum Trotz, es geht um eventuelle Altlasten im Boden, votierte das Gremium für den Kita-Standort an der Realschule.

Ausschreibung ist der BV vorzulegen

Die Verwaltung wurde aufgefordert, die Bau-Maßnahme an diesem Standort zügig auszuschreiben. Weiter heißt es: "Die Ausschreibung ist vor Veröffentlichung der Bezirksvertretung Mengede vorzulegen. Die Kosten eines eventuell erforderlichen Bodenaustauches sind darin gesondert auszuweisen."