Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Brände

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand am Dorstfelder Hellweg

12.11.2012 | 12:29 Uhr
Feuerwehr löscht Wohnungsbrand am Dorstfelder Hellweg
Foto: Polizei

Dortmund-Dorstfeld.   Am Dorstfelder Hellweg hat die Feuerwehr am Montagmorgen einen Wohnungsbrand im dritten Stock gelöscht. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Am Dorstfelder Hellweg hat die Feuerwehr am Montagmorgen einen Wohnungsbrand im dritten Stock gelöscht. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Am Montagmorgen (12. November 2012) um 7.30 Uhr musste die Feuerwehr Dortmund zu einem Wohnungsbrand am Dorstfelder Hellweg ausrücken. Ein Nachbar hatte ein Feuer im dritten Obergeschoss eines viergeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes entdeckt.

Als die Einsatzkräfte aus Marten, Eichlinghofen und Dortmund-Mitte eintrafen, schlugen schon Flammen aus einem geborstenen Fenster der Wohnung. Drei Personen galten zunächst als vermisst.

Ein Bewohner (32) kam den Feuerwehrleute schon im Treppenraum entgegen – sie leiteten ihn ins Freie, wo er medizinisch versorgt wurde. Während alle Wohnungen im Gebäude kontrolliert wurden, konnte das Feuer in der dritten Etage schnell gelöscht werden. Weitere Personen waren nicht im Haus – zu Schaden kam niemand.

Durch den Einsatz zweier Drehleitern kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu Störungen im S-Bahn-Bereich.



Kommentare
Aus dem Ressort
In Mengede entsteht eine weitere Wett-Annahmestelle
Abstimmung
Ist es nun ein pfiffiger Schachzug des Betreibers oder eine Schwachstelle in der Gesetzgebung? In Mengede entsteht offenbar eine weitere Annahmestelle für Wetten. Und das gegen den Widerstand der Ortspolitiker.
Räuber besprüht 53-Jährige mit Reizgas
Frau bedroht
Ein unbekannter hat in der Nacht zu Freitag eine 53-Jährige, die zu Fuß in Oespel unterwegs war, ausgeraubt. Der Mann überraschte sie, zog an ihrem Rucksack - drohte, sie umzubringen und besprühte die Frau mit Reizgas.
Fördermittel für Sanierung der "Hansa"-Kühltürme bewilligt
1,9 Millionen
Mit einer guten Nachricht im Gepäck hat NRW-Bauminister Minister Michael Groschek die Kokerei Hansa besucht. Denn die Sanierung der Kühlturmgerüste der Kokerei Hansa darf beginnen, die beantragten Mittel der Städtebauförderung wurden bewilligt.
Einbruch beim Theaterverein Heiterkeit
Kurz vor der Premiere
Bislang unbekannte Täter sind in das Lager des Huckarder Theatervereins Heiterkeit eingebrochen und haben das komplette Werkzeug mitgenommen. Ein Desaster für die Bühnenbauer - denn am Wochenende ist die Premiere des neuen Weihnachtsstücks.
3000 Kugeln gegen Krebs
Spenden-Aktion
Rebecca Paschke ist eine von diesen Frauen, die eigentlich immer in Bewegung sind. Rumsitzen ist nicht ihr Ding und Nichtstun erst recht nicht. Ich habe jeden Tag irgendeine gute Idee, sagt sie. Kürzlich war es sogar eine glänzende.
Fotos und Videos
Neonazis in Dortmund
Bildgalerie
Rechtsradikale
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Zocken im U-Turm: Die Next Level Conference
Bildgalerie
Fotostrecke
Black Sabbath in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke