Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Fluchtversuch

Festnahme nach bewaffnetem Raubüberfall auf Tankstelle in Dortmund

31.05.2012 | 16:32 Uhr
Festnahme nach bewaffnetem Raubüberfall auf Tankstelle in Dortmund

Dortmund.   In der Nacht zu Mittwoch, 30. Mai, 1 Uhr, überfielen zwei maskierte Männer eine Tankstelle auf dem Lütgendortmunder Hellweg. Hierbei bedrohten sie eine Angestellte mit einer Schusswaffe und fesselten sie. Die Polizei konnte die Räuber nun festnehmen und beendete eine spektakuläre Flucht.

In einer gemeinsame Pressemeldung teilten die Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund mit, wie sie zwei maskierten Männer, die am 30. Mai gegen 1 Uhr eine Tankstelle auf dem Lütgendortmunder Hellweg überfielen und eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedrohten und fesselten, während ein dritter Komplze „Schmiere“ stand, festnehmen konnte.

Nachdem die Räuber mit dem gestohlenen Bargeld, Zigaretten und Paysafekarten zunächst entkamen, konnten noch am Mittwoch im Rahmen umfangreicher Ermittlungen drei Tatverdächtige festgenommen werden. Es handelt sich laut Mitteilung um zwei 21-jährige und einen 24-jährigen Dortmunder.

Die Spur zu den Tätern ergab sich, da einer der drei früher selbst in der Tankstelle beschäftigt war. Bei Wohnungsdurchsuchungen konnten u.a. die mutmaßliche Tatwaffe und Teile der Beute sichergestellt werden.

Fluchtversuch im zufällig vorbeifahrenden Kombi

Einer der Täter versuchte noch zu flüchten: Gegen 21.15 Uhr wollte er auf der Rosa-Buchthal-Straße/Ecke Weißenburger Straße einen roten Kombi von dort zufällig losfahrenden Passanten stehlen, indem er die hintere Fahrzeugtür aufriss. Da dies durch die Gegenwehr der Fahrzeuginsassen scheiterte, flüchtete er zu Fuß weiter und konnte schließlich in einem U-Bahnschacht der nahe gelegenen Stadtbahn festgenommen werden. Alle drei Männer wurden am 31. Mai der Haftrichterin vorgeführt; das Trio wurde per Haftbefehl in Untersuchungshaft geschickt.

„Leider“ sei der rote Kombi zwischenzeitlich weitergefahren, sodass er für die eingesetzten Beamten nicht mehr auffindbar war. Die Polizei bittet die bisher unbekannten Insassen dieses Autos, sich als Zeugen beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund zu melden. Auch sonstige, weitere Hinweise werden unter 0231/132-7441 entgegen genommen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Neue Chance für Elektro-Kleingeräte
Repair-Caf
Der alte Videorekorder frisst den Lieblingsfilm? Die Kettensäge gibt keinen Ton mehr von sich? Das Handy blinkt komisch, telefoniert aber nicht mehr? Weg damit! Neu kaufen. Nicht so in Nette. Im Repair-Caf bekommen Elektro-Kleingeräte ab sofort eine zweite Chance.
Dieb fährt mit Fahrrad auf A45 und mit Walze über B54
Spritztour
Erst klaute ein Dortmunder einen Roller in Castrop-Rauxel, stieg in Dortmund-Bodelschwingh aufs Fahrrad um und fuhr damit auf der A45-Überholspur spazieren. Die Polizei nahm ihn fest — aber das störte ihn nicht: Kurze Zeit später steuerte er eine geklaute Asphaltwalze über die B54.
Mengeder Ortskern verwandelt sich in bunten Rummelplatz
Drei Tage Michaelisfest
Das Mengeder Michealisfest ist vor allem eins: ein Fest für die ganze Familie. Am Wochenende verwandelt sich der Ortskern wieder in einen bunten Rummelplatz. Was die 14. Auflage für Eltern, Kinder und Senioren bereit hält, lesen Sie hier.
Dieb fährt mit Fahrrad auf A45 und mit Walze über B54
Gefährliche Spritztouren
Dieser Dieb hat offenbar eine Schwäche für gefährliche Spritztouren: Erst klaute ein Dortmunder einen Roller in Castrop-Rauxel, stieg in Bodelschwingh auf ein Fahrrad um und fuhr mit ihm auf der linken Streifen der A45 Spazieren. Selbst die Festnahme durch die Polizei hielt ihn nicht auf. Kurze Zeit...
Biertische wurden zur Bühne
Dortmunder Schlagergarten
Die Schlagerparty im Revierpark Wischlingen litt anfangs unter dem schlechten Wetter. Doch je häufiger sich die Sonne zeigte, desto mehr Besucher strömten in den Revierpark, um Künstlern wie Frank Neuenfels, Dani oder Marcus Kuno zu lauschen. Mit einem Video und einer Fotostrecke zeigen wir, wie die...
Fotos und Videos
Neonazis in Dortmund
Bildgalerie
Rechtsradikale
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Zocken im U-Turm: Die Next Level Conference
Bildgalerie
Fotostrecke
Black Sabbath in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke