Einladung zum Picknick auf freier Straße

Tische und Stühle standen bereit, nun musste jeder Nachbar nur noch Speisen und Getränke mitbringen zum großen Picknick im alten Mengeder Ortskern. Für drei Stunden wurde die gesperrte Williburgstraße am Sonntag so zum Klönen und Genießen genutzt. Sogar ein Klavier wurde extra hinausgerollt.

Mengede.. Zugegeben: Die Idee war geklaut. "Es gab Vorbilder", betont Natalie Schmitz vom "Arbeitskreis Alt-Mengede". Das hielt jedoch niemanden davon ab, am Sonntagnachmittag die gesperrte Williburgstraße für ein überdimensionales Picknick zu nutzen. Jeder Anwohner brachte Speisen und Getränke mit und traf alte Bekannte.

Unsere Fotostrecke zeigt die Bilder von einem sonnigen Straßenfest mit Musik, Spielen und natürlichen viel gutem Essen: