Carla Neumann neue Vorsitzende des SPD-Stadtbezirks

Heiko Brankamp hat schon früh bekannt gegeben, dass er die Spitze des SPD-Stadtbezirks Lütgendortmund / Marten verlassen will. Jetzt ist die Nachfolge geregelt. Eine Frau übernimmt das Amt des Vorsitzenden.

Lütgendortmnund.. Bei den Vorstandswahlen wurde SPD-Ratsfrau Carla Neumann-Lieven, die bisherige Stellvertreterin Brankamps im Stadtbezirksvorstand, zu seiner Nachfolgerin gewählt.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau würdigte die engagierte Arbeit Brankamps. Insbesondere sein Einsatz in der Kommunalpolitik und seine Aktivitäten gegen Rechts hob der Oberbürgermeister hervor. Heiko Brankamp wird der Lütgendortmunder SPD allerdings weiterhin als Bezirksbürgermeister erhalten bleiben.

Die neue Vorsitzende Carla Neumann-Lieven möchte die erfolgreiche Arbeit des SPD-Stadtbezirks weiterführen. Neben dem großen Themenfeld um das Generationenprojekt "Nordwärts" wird sie besonders das Thema Zuwanderung und die damit verbundenen Aufgaben im Stadtbezirk beschäftigen. Carla Neumann-Lieven wird von ihren Stellvertretern Monika Rößler und Adem Susam dabei unterstützt.

Auch erweiterter Vorstand gewählt

Weiter wurden in den Vorstand gewählt: Ute Cüceoglu und Angelika Simmill als Schriftführerinnen, Gerd Seck und Moritz Kordisch als Kassierer, Silke Stachowiak und Manfred Wagner als Geschäftsführung, Matthias Wolf als Bildungsobmann und Hannelore Bauer als Seniorenbeauftragte.

Dem Vorstand als Beisitzer gehören an: Manfred Axt, Marc-Andre Beyersdorff, Antonio Diaz, Joshua Entrop, Ellen Gensmann, Walter Horsten, Michael Lux, Ute Möller, Wolfgang Piotrowiak und Erika Wehde.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE