Das aktuelle Wetter Dortmund 6°C
Polizei

Aufbrecher wollten Fahrkahrtenautomat in Kley knacken

14.12.2012 | 10:21 Uhr
Aufbrecher wollten Fahrkahrtenautomat in Kley knacken
Die Bundespolizei hat Automatenknacker in Dortmund-Kley geschnappt.Foto: WAZ FotoPool

Dortmund.   Die Bundespolizei hat in Dortmund-Kley zwei junge Männer festgenommen, die versucht hatten, einen Fahrkartenautomat an der Bahnhaltestelle zu knacken. Bei ihrer Vernehmung stellte sich heraus, das es noch einen dritten Tatverdächtigen gab - einen alten Bekannten der Polizei.

Am Donnerstagabend hat die Bundespolizei zwei Aufbrecher festgenommen, die versucht hatten, einen Fahrkartenautomat an der S-Bahnhaltestelle Dortmund-Kley zu knacken. Beim Verhör wurde noch ein dritter Verdächtiger bekannt.

Der Ticketautomat hatte automatisch Alarm ausgelöst und die Beamten auf den Plan gerufen. Zwei Hundeführer der Polizei fuhren zur Haltestelle, wo sie Hebelspuren am Automaten entdeckten. In der Nähe der Haltestelle entdeckten sie zwei 17 und 20 Jahre alte Dortmunder. Die jungen Männer versuchten zu flüchten und ließen dabei ein Aufbruchswerkzeug fallen.

Durch die Vernehmung der beiden Tatverdächtigen konnte ein wegen zahlreicher Diebstahls- und Gewaltdelikten 19-jähriger Dortmunder ermittelt werden, der ebenfalls beim Aufbruchsversuch mitgewirkt hatte. Dank der Alarmauslösung gelang es den Tätern nicht, den Automaten aufzubrechen.Am Automat entstand ein geringer Sachschaden.

Kommentare
15.12.2012
08:43
Aufbrecher wollten Fahrkahrtenautomat in Kley knacken
von xxyz | #1

Es bestätigt sich wieder, dass wenige Intensivtäter für viele Straftaten verantwortlich sind.

Wann reagiert die Justiz? Wofür haben wir eine Polizei, wenn die Täter immer weiter tätig sein können?

Funktionen
Aus dem Ressort
Lütgendortmunder Flüchtlingsheim bekommt 100 Plätze mehr
Grevendicks Feld
Mehr Platz für Menschen in Not: Wegen der stark gestiegenen Flüchtlingszahlen wird die Zentrale Kommunale Unterkunft für Flüchtlinge (ZKU) in...
Zehnte Stadtmeisterschaften im Puzzlespielen
Karl-Exius-Haus
Bei den Stadtmeisterschaften im Puzzlespielen haben sich am Sonntag im Karl-Exius-Haus zwölf Teams den Kopf darüber zerbrochen, wie die farbigen...
Hannibal: Ein Verletzter bei Feuer im 14. Stock
Feuerwehr-Großeinsatz
Ein Brand im 14. Stock des Hannibal-Hochhauses am Vogelpothsweg hat am Montagmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Drei Löschzüge mit rund...
Küchenbrand am Mastbruch
Rauchgasvergiftung
Zu einem Küchenbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Straße Mastbruch musste die Feuerwehr am Sonntagnachmittag gegen 14.10 Uhr...
Hier wird ein altes Feuerwehrfahrzeug restauriert
Löschzug Bodelschwingh
Er ist ein glühender Oldtimer-Fan und ein engagierter Feuerwehrmann. Beide Leidenschaften kann Unterbrandmeister Michael Meller auf ungewöhnliche...
Fotos und Videos
Neonazis in Dortmund
Bildgalerie
Rechtsradikale
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Zocken im U-Turm: Die Next Level Conference
Bildgalerie
Fotostrecke
Black Sabbath in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7392953
Aufbrecher wollten Fahrkahrtenautomat in Kley knacken
Aufbrecher wollten Fahrkahrtenautomat in Kley knacken
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/nord-west/aufbrecher-wollten-fahrkahrtenautomat-in-kley-knacken-id7392953.html
2012-12-14 10:21
Polizei, Fahrkartenautomat, Dortmund, Aufbrecher, Kriminalität
Nord-West