1000 Haushalte ohne Strom - Ampeln ausgefallen

Stromausfall in Lütgendortmund: Wegen eines Schadens im 10.000 Volt-Netz ist am Samstagvormittag in Lütgendortmund großflächig der Strom ausgefallen. Auch Ampeln waren betroffen.

Lütgendortmund.. Seit etwa 10.15 gab es diese Störung im Leitungsnetz. Etwa 1000 Haushalte waren betroffen, so eine Sprecherin von DEW21 auf Anfrage. Auch mehrere Ampeln haben nicht mehr funktioniert.

Die Mitarbeiter des Energieversorgers leiteten die Versorgung über andere Strecken um. Um 11.33 Uhr dann die Entwarnung: Der Strom fließt wieder.

Nach ersten Erkenntnissen sei ein Kabelfehler Ursache für den Stromausfall gewesen, so die Sprecherin weiter. Ein Team sei vor Ort, um den Schaden zu finden und auszubessern. "Auf die weitere Stromversorgung hat die Reparatur aber keinen Einfluss", so die Sprecherin.