Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Arbeitslosigkeit

Weniger Behörde, mehr Treffpunkt

11.06.2012 | 17:14 Uhr
Weniger Behörde, mehr Treffpunkt
Eröffneten das Aktionsbüro Scharnhorst hat wieder: Marion Vortmann, Mira Steiner, Daniela Tomczak, Dirk Gährken und Barbara Dreja (von links). Foto: Jochen Linz

Scharnhorst.   Das Aktionsbüro Scharnhorst-Ost am Mackenrothweg 6 ist wieder geöffnet. Bezieher von Arbeitslosengeld II finden hier Ansprechpartner und immer ein offenes Ohr.

Wie wichtig ist ein Angebot, dass es vor allem Empfängern von Arbeitslosengeld ermöglicht, ihre Anliegen ohne lange Wartezeit und direkt vor ihrer Haustür abzuwickeln? Ketzerisch gefragt: Warum soll es gerade für die, die sowieso am meisten Zeit haben, schneller, einfacher und näher werden?

In solchen Dimensionen denken die Mitarbeiter des neu eröffneten Scharnhorster Aktionsbüros nicht: „Es geht uns weniger um Vereinfachung, sondern vor allem darum, die Menschen aus ihrer Isolation zu befreien“, sagt Leiter Dirk Gährken. Seit das Jobcenter in der Innenstadt die zentrale Anlaufstelle für Hartz-IV-Empfänger wurde, sei es wichtig, auch vor Ort ansprechbar und „anfassbar“ zu sein. Auch Barbara Dreja, Aktionsraumbeauftragte der Stadt, hält die fünf Büros in den Stadtbezirken für „Erfolgsmodelle“ – insbesondere das in Scharnhorst: 50 Besucher pro Sprechstunde, zählt Daniela Tomczak, Bereichsleiterin, im Durchschnitt. Menschen, denen die Mitarbeiter im nach einer fast viermonatigen Sanierungspause nun wieder geöffneten Aktionsbüro im Mackenrothweg 6 beim Ausfüllen der Anträge helfen, sie beraten und ermutigen. „Die Menschen vor Ort brauchen uns“, sagt Tomczak. Die meisten Scharnhorster müssten mit ihren Problemen ansonsten in die Innenstadt zum Jobcenter am Königshof fahren.

Das Aktionsbüro soll dagegen weniger Behörde und mehr Treffpunkt sein, ein Ort, an dem man unkompliziert Hilfe bekommt, und ein offenes Ohr. Und ein Ort, an dem der Mensch keine anonyme Nummer ist, sondern ein vertrautes Gesicht.

Im Aktionsbüro Scharnhorst-Ost, Mackenrothweg 6, finden an drei Terminen in der Woche Sprechstunden statt: Montags von 8 bis 12.30 Uhr, mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr sowie donnerstags von 8 bis 11 Uhr.

Janis Brinkmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Hilfe für Angehörige im Pflegestress
Aktionstag
Über 7100 Pflegebedürftige in Dortmund werden zu Hause versorgt, oft von Angehörigen. Diese sind oft mit ihren Kräften am Ende und brauchen dringend Entlastung. Hilfen bietet ihnen ein Aktionstag, zu dem die Mitglieder des Runden Tisches im Stadtbezirk Brackel und das Seniorenbüro einladen.
Feuerwehr nach Katzenrettung für Preis nominiert
Sauerstoff für Samtpfote
Weil die Feuerwehr bei einem Brand im Mai 2013 drei Katzen rettete, hat eine Tierschutzorganisation die Dortmunder Einsatzkräfte für einen Tierschutzpreis nominiert. Denn einer Samtpfote ging es nach dem Feuer besonders schlecht, ohne die Retter würde sie vielleicht nicht mehr leben,
Zufrieden mit Stadtteilfest "Wir in Eving
Interessengemeinschaft...
Der geplante Bau eines Mehrgenerationenhauses der Alevitischen Gemeinde, ein Rückblick auf das Fest Wir in Eving und ein Ausflug waren am Mittwochabend Thema einer Versammlung der Interessengeminschaft Evinger Vereine (IEV)
Mehrheit befürwortet umstrittenes Kriegerdenkmal
Umfrage-Ergebnis
Das Kriegerdenkmal vor der Luther-Kirche ist am Mittwoch wiedereröffnet worden. Die steinerne Gedenksäule mit den Namen der sieben Asselner Gefallenen der Einigungskriege ist umstritten. Wir fragten in einer nicht-repräsentativen Online-Umfrage, welche Meinung die Menschen über das Denkmal haben.
Freibad Derne schließt für diese Saison
Zu wenig Besucher
Das Freibad Derne schließt bereits am kommenden Sonntag (24. 8.) für diesen Sommer seine Pforten. Klaus Henter, Ehrenvorsitzender des SV Derne, der das Bad betreibt, gibt zu, dass die Saison schwach war, was die Besucherzahlen betrifft. Verstehen tut er das aber nicht.
Fotos und Videos
Abbau der Kokerei Kaiserstuhl 2003
Bildgalerie
Fotostrecke
Tedi-Cup
Bildgalerie
Fotostrecke
Die 35. Evinger Kohlenkirmes
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Abschlusstag der Brackeler Ferienspiele 2014
Bildgalerie
Fotostrecke