Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Arbeitslosigkeit

Weniger Behörde, mehr Treffpunkt

11.06.2012 | 17:14 Uhr
Weniger Behörde, mehr Treffpunkt
Eröffneten das Aktionsbüro Scharnhorst hat wieder: Marion Vortmann, Mira Steiner, Daniela Tomczak, Dirk Gährken und Barbara Dreja (von links). Foto: Jochen Linz

Scharnhorst.   Das Aktionsbüro Scharnhorst-Ost am Mackenrothweg 6 ist wieder geöffnet. Bezieher von Arbeitslosengeld II finden hier Ansprechpartner und immer ein offenes Ohr.

Wie wichtig ist ein Angebot, dass es vor allem Empfängern von Arbeitslosengeld ermöglicht, ihre Anliegen ohne lange Wartezeit und direkt vor ihrer Haustür abzuwickeln? Ketzerisch gefragt: Warum soll es gerade für die, die sowieso am meisten Zeit haben, schneller, einfacher und näher werden?

In solchen Dimensionen denken die Mitarbeiter des neu eröffneten Scharnhorster Aktionsbüros nicht: „Es geht uns weniger um Vereinfachung, sondern vor allem darum, die Menschen aus ihrer Isolation zu befreien“, sagt Leiter Dirk Gährken. Seit das Jobcenter in der Innenstadt die zentrale Anlaufstelle für Hartz-IV-Empfänger wurde, sei es wichtig, auch vor Ort ansprechbar und „anfassbar“ zu sein. Auch Barbara Dreja, Aktionsraumbeauftragte der Stadt, hält die fünf Büros in den Stadtbezirken für „Erfolgsmodelle“ – insbesondere das in Scharnhorst: 50 Besucher pro Sprechstunde, zählt Daniela Tomczak, Bereichsleiterin, im Durchschnitt. Menschen, denen die Mitarbeiter im nach einer fast viermonatigen Sanierungspause nun wieder geöffneten Aktionsbüro im Mackenrothweg 6 beim Ausfüllen der Anträge helfen, sie beraten und ermutigen. „Die Menschen vor Ort brauchen uns“, sagt Tomczak. Die meisten Scharnhorster müssten mit ihren Problemen ansonsten in die Innenstadt zum Jobcenter am Königshof fahren.

Das Aktionsbüro soll dagegen weniger Behörde und mehr Treffpunkt sein, ein Ort, an dem man unkompliziert Hilfe bekommt, und ein offenes Ohr. Und ein Ort, an dem der Mensch keine anonyme Nummer ist, sondern ein vertrautes Gesicht.

Im Aktionsbüro Scharnhorst-Ost, Mackenrothweg 6, finden an drei Terminen in der Woche Sprechstunden statt: Montags von 8 bis 12.30 Uhr, mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr sowie donnerstags von 8 bis 11 Uhr.

Janis Brinkmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Hier geht's lang auf dem Rundwanderweg A1
Interaktive Karte
Wenn es am Wochenende noch mal warm wird, zieht es viele Dortmunder vor die Tür - und vielleicht auch auf den Rundwanderweg A1. Der führt durch das Brackeler Feld und das Neubaugebiet Hohenbuschei. Verschnaufen können Wanderer am BVB-Trainingsgelände. Unsere Karte zeigt den genauen Streckenverlauf.
Wanderweg Wickede - Das ist der Streckenverlauf
Interaktive Karte
Wandern durch den Brackeler Herbst: Auf dem Rundwanderweg Wickede können Dortmunder auf rund 19 Kilometern die letzten Sonnenstrahlen in diesem Jahr auskosten. Er ist der längste Wanderweg von insgesamt vier Rundwegen im Stadtbezirk Brackel und unterteilt sich in zwei Etappen. Unsere Karte zeigt, wo...
Polizei erwischt Drogendealerinnen auf Grünem Platz
Marihuana sichergestellt
Der Grüne Platz in Eving rückt ins Visier der Polizei: Dort wurden in der letzten Zeit mehrfach Drogengeschäfte beobachtet. Am Mittwochnachmittag gab es eine Groß-Kontrolle des Platzes. Dabei gingen der Polizei zwei junge Drogendealerinnen ins Netz.
Pannen-Serie im Tunnel Wambel: Weiter nur Tempo 60
Weiter Probleme mit...
Der B236-Tunnel Wambel festigt seinen Ruf als Pannen-Tunnel: Erst nervte die sich ständig verzögernde Sanierung und Aufrüstung der Röhren die Autofahrer mit einer Dauerbaustelle, seitdem sorgt die neue Lüftungsanlage für Ärger. Weil sie nicht richtig funktioniert, gilt im Tunnel Tempo 60 statt 80....
Portrait von John Lennon ziert Hauswand in Kurl
Plattencover von...
Was macht John Lennon in Kurl? Das fragt sich so mancher Autofahrer, der auf der Kurler Straße in Richtung Lanstrop unterwegs ist. Der britische Maler John Read hat das Plattencover von "Imagine" auf seine Hausfassade gemalt - eine kleine Friedensbotschaft im oft so stressigen Alltag.
Fotos und Videos
Viertes Oktoberfest in Eving
Bildgalerie
Fotostrecke
Ausstellung in der Villa Grimaldi
Bildgalerie
Fotostrecke
Brackeler Oktoberfest
Bildgalerie
Fotostrecke