Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Übersicht

Viel Programm bei Schützenfest von BSV Körne und Wambel

08.08.2012 | 17:38 Uhr
Viel Programm bei Schützenfest von BSV Körne und Wambel

Wambel/Körne.   Erstmalig werden der Bürgerschützenverein (BSV) Körne und der Bürger- und Schützenverein Wambel vom 10. bis 12. August auf dem Mehrzweckplatz am Wambeler Hellweg gemeinsam im Festzelt feiern. Am Freitagnachmittag geht es los, der große Umzug läuft Sonntag. Hier das Programm.

Erstmalig werden der Bürgerschützenverein (BSV) Körne 1789 und der Bürger- und Schützenverein Wambel 1833 vom 10. bis 12. August auf dem Mehrzweckplatz am Wambeler Hellweg gemeinsam im 600 Personen fassenden Festzelt feiern und dort ihre Regenten inthronisieren. Hier die Programmübersicht (Samstag und Sonntag Eintritt frei):

Freitag: 16.30 Uhr: Empfang der Königspaare im Lokal „Altes Gasthaus Grube“; 17.30 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal Wambel; 19 Uhr: Fassanstich durch Siegfried Redtka, 1. Vorsitzender des Schützenkreises im Festzelt; 20 Uhr: „Wambeler Partynacht“ mit Olaf Henning und den Stimmungs-DJs Sebastian Bender und Thomas Rottmann im Zelt.

Samstag: 12 bis 17 Uhr: Hüpfburg für Kinder; 13 bis 17 Uhr: Königsvogelschießen am Festplatz (Ex-Königinnen und -Könige beider Vereine ermitteln den 1. Ost-König/Bürger dürfen auf die Trophäen mitschießen); 15 Uhr: Kaffeetrinken der Damen im Zelt; gegen 18.45 Uhr: Einmarsch ins Festzelt; 20 Uhr: Inthronisierung im Zelt des 1. Schützenkönigs Dortmund-Ost und des Wambeler Königspaares König Frank I. (Haumann) und Königin Nadja I. (Münsterberg), der Körner Kronprinzessin Monika II. (Schüring) und ihres Prinzgemahls Günter I. (Schüring); 21.30 Uhr: großer Zapfenstreich vor dem Zelt; im Anschluss: Schützenball mit der Blaskapelle Schwartländer im Festzelt.

Sonntag: 14 Uhr: Empfang der Königspaare im Zelt; 14.30 Uhr: Schützenabmarsch zum Festzug; 15 Uhr: Start des Schützen-Festzugs durch Wambel vor der Gartenanlage „Wilhelm Hansmann“ am Breierspfad (über Nussbaumweg, Wambeler Hellweg, Rüschebrink-, Dorf- und Koerstraße zum Festplatz); gegen 16 Uhr: Einmarsch ins Zelt; im Anschluss: Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränke, Gratulation und Begrüßung der anwesenden Majestäten; 17 Uhr: Platzkonzert der Spielmannszüge und der Blasmusik; 19 Uhr: Musikexpress mit DJ Michael und Ausklang.


Kommentare
Aus dem Ressort
Schützenverein gibt nach 175-jähriger Geschichte auf
Mitgliederschwund
Eine Tradition stirbt: Als der Bürgerschützenverein Brackel im Jahr 1839 gegründet wurde, war der Ort noch eine beschauliche eigenständige Bauernschaft und Dortmund hatte weniger als 10.000 Einwohner. Ende dieses Jahres müssen sich die Schützen auflösen. Nach 175 Jahren gibt es keinen Nachwuchs...
Bürgerinitiative kämpft gegen Windkraftanlagen
Brechtener Niederung
Großer Widerstand gegen Ökostrom: Die "Bürgerinitiative zum Erhalt der Brechtener Niederung" wehrt sich gegen den geplanten Bau von Windrädern im Stadtteil. Dabei argumentiert sie mit dem Umweltschutz - und macht mit außergewöhnlichen Mitteln auf sich aufmerksam.
Fahrerin trifft nach Tod von Dreijährigem wohl keine Schuld
Straßenbahn-Unglück
Die Ermittlungen der Polizei zum tödlichen Stadtbahn-Unfall an der Evinger Straße sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Die Stadtbahn-Fahrerin von DSW21 ist nicht für den Tod eines dreijährigen Jungen verantwortlich, der zwischen zwei gekoppelte Waggons gestürzt, mitgeschleift und so getötet worden war.
Toter Dreijähriger: Stadtbahn-Fahrerin trifft keine Schuld
Ermittlungen zu Unglück...
Die Ermittlungen der Polizei zum tödlichen Stadtbahn-Unfall an der Evinger Straße sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Die Stadtbahn-Fahrerin von DSW21 ist nicht für den Tod eines dreijährigen Jungen verantwortlich, der zwischen zwei gekoppelte Waggons gestürzt, mitgeschleift und dadurch getötet worden...
Caritas schafft Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen
Neubau auf Minister Stein
Integration auf der Zeche: Mehr als 38.000 Dortmunder sind arbeitslos. Rund 3000 von ihnen sind als schwerbehindert registriert. Die Caritas baut jetzt ein neues Betriebsgebäude an der Minister-Stein-Allee in Eving, um diesen Menschen einen Arbeitsplatz zu geben.
Fotos und Videos
Jungs bleiben draußen: Das war die Sporterlebnisnacht für Mädchen
Bildgalerie
Fotostrecke
AWO-Olympiade
Bildgalerie
Fotostrecke
Evinger Frühling
Bildgalerie
Fotostrecke
3. AWO-Lauf in Asseln
Bildgalerie
Fotostrecke