Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Übersicht

Viel Programm bei Schützenfest von BSV Körne und Wambel

08.08.2012 | 17:38 Uhr
Viel Programm bei Schützenfest von BSV Körne und Wambel

Wambel/Körne.   Erstmalig werden der Bürgerschützenverein (BSV) Körne und der Bürger- und Schützenverein Wambel vom 10. bis 12. August auf dem Mehrzweckplatz am Wambeler Hellweg gemeinsam im Festzelt feiern. Am Freitagnachmittag geht es los, der große Umzug läuft Sonntag. Hier das Programm.

Erstmalig werden der Bürgerschützenverein (BSV) Körne 1789 und der Bürger- und Schützenverein Wambel 1833 vom 10. bis 12. August auf dem Mehrzweckplatz am Wambeler Hellweg gemeinsam im 600 Personen fassenden Festzelt feiern und dort ihre Regenten inthronisieren. Hier die Programmübersicht (Samstag und Sonntag Eintritt frei):

Freitag: 16.30 Uhr: Empfang der Königspaare im Lokal „Altes Gasthaus Grube“; 17.30 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal Wambel; 19 Uhr: Fassanstich durch Siegfried Redtka, 1. Vorsitzender des Schützenkreises im Festzelt; 20 Uhr: „Wambeler Partynacht“ mit Olaf Henning und den Stimmungs-DJs Sebastian Bender und Thomas Rottmann im Zelt.

Samstag: 12 bis 17 Uhr: Hüpfburg für Kinder; 13 bis 17 Uhr: Königsvogelschießen am Festplatz (Ex-Königinnen und -Könige beider Vereine ermitteln den 1. Ost-König/Bürger dürfen auf die Trophäen mitschießen); 15 Uhr: Kaffeetrinken der Damen im Zelt; gegen 18.45 Uhr: Einmarsch ins Festzelt; 20 Uhr: Inthronisierung im Zelt des 1. Schützenkönigs Dortmund-Ost und des Wambeler Königspaares König Frank I. (Haumann) und Königin Nadja I. (Münsterberg), der Körner Kronprinzessin Monika II. (Schüring) und ihres Prinzgemahls Günter I. (Schüring); 21.30 Uhr: großer Zapfenstreich vor dem Zelt; im Anschluss: Schützenball mit der Blaskapelle Schwartländer im Festzelt.

Sonntag: 14 Uhr: Empfang der Königspaare im Zelt; 14.30 Uhr: Schützenabmarsch zum Festzug; 15 Uhr: Start des Schützen-Festzugs durch Wambel vor der Gartenanlage „Wilhelm Hansmann“ am Breierspfad (über Nussbaumweg, Wambeler Hellweg, Rüschebrink-, Dorf- und Koerstraße zum Festplatz); gegen 16 Uhr: Einmarsch ins Zelt; im Anschluss: Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränke, Gratulation und Begrüßung der anwesenden Majestäten; 17 Uhr: Platzkonzert der Spielmannszüge und der Blasmusik; 19 Uhr: Musikexpress mit DJ Michael und Ausklang.



Kommentare
Aus dem Ressort
Gemeinnützige Organisationen können von Strafverfahren profitieren
Ungleicher Geldsegen
Richter und Staatsanwälte verteilen jedes Jahr in Dortmund nicht unerhebliche Summen an gemeinnützige Vereine und Verbände. Dabei haben die Staatsdiener ziemlich freie Hand. Ergebnis: Das Füllhorn wird über die Organisationen sehr unterschiedlich ausgeschüttet. Das Verfahren ist alles andere als...
Stadt plant neue Wohnsiedlung
Ehemaliges Bergstadion
Auf der Fläche des ehemaligen Bergstadions im Bereich Winterkampweg/Probstheidastraße möchte die Stadt unter dem Namen "Wohnsiedlung Am Eckey" 28 Wohnungen und ein Seniorenheim errichten. Die Bebauungspläne beschäftigten die Bezirksvertretung Eving.
64 Jahre alte Fußgängerin von Auto erfasst
Schwer verletzt
Bei einem Verkehrsunfall an der Rauschenbachstraße ist eine 64-jährige Dortmunderin gestern schwer verletzt worden. Sie wollte offenbar die Straße überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst.
Spielplatz: Diskussion über Renovierung
Hallesche Straße
Der verwahrloste Spielplatz an der Halleschen Straße ist wieder zum Diskussionsthema geworden. Eltern hatten über den schlechten Zustand des Spielplatzes geklagt. Jetzt will der Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost Abhilfe schaffen.
Sicherungsverwahrung für rückfälligen Vergewaltiger
Sexualstraftäter
Acht Jahre Haft plus anschließende Sicherungsverwahrung: Das Dortmunder Landgericht hat im Fall Klaus-Gerd B. hart durchgegriffen. Der 31-Jährige hatte im Oktober 2013 in Dortmund-Kirchderne eine Frau auf einem Feldweg vergewaltigt. B. befand sich zu diesem Zeitpunkt gerade erst 20 Tage in Freiheit.
Fotos und Videos
Tuner-Charity in Wickede
Bildgalerie
Fotostrecke
Das war der dritte Lännekenmarkt in Grevel
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Klänge im alten Schloss
Bildgalerie
Fotostrecke