Das aktuelle Wetter Dortmund 11°C
Spatenstich

Spatenstich für Spielplatz in Grevel

13.12.2012 | 18:35 Uhr
Spatenstich für Spielplatz in Grevel
Spatenstich zum Bau des Kinderspielplatzes in Grevel, LeveringstraßeFoto: Klaus Pollkläsener

Dortmund.   Nah vier Jahren Wartezeit ist es endlich soweit: Der symbolische Spatenstich für den Spielplatz an der Leveringstraße ist erfolgt. Wenn alles gut geht, können die Kinder im Frühjahr 2013 dort spielen.

Vielleicht hatten schon einige Greveler nicht mehr daran geglaubt, dass ihr Ort tatsächlich mal einen Kinderspielplatz bekommt wird. 2008 hatte OB Ullrich Sierau ihn versprochen. Zwei Haushaltssperren und eine Wiederholungswahl folgten. Gestern, also vier Jahre später, war nun erster Spatenstich an der Levering-straße.

Einige Anwohner und einige Kinder waren gestern gekommen, um den symbolischen Akt im winterlichen Grevel mitzuerleben. Bezirksbürgermeister Rüdiger Schmidt und Ratsfrau Ulrike Matzanke freuten sich, dass das alte Versprechen nun endlich eingelöst wird. Spielt das Wetter mit, könnte der Platz im März fertig sein. 600 Quadratmeter umfasst der Spielplatz, der einen Kletterturm, eine Wippe, einen Sandkasten und eine Sitzgelegenheit für Eltern und Kinder bekommt.

Rund 80 000 Euro legte die Bezirks vertretung aus ihren Mitteln für den ersten Spielplatz Grevel hin: 70 000 Euro für den Platz und den Rest für die Wegeverbindung.

In Grevel entstehen in Zukunft einige Neubauten. Dazu gehört auch das Mehrgenerationenprojekt aus vier Häusergruppen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Überfall
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung eines Seniorenpaars eingedrungen. Sie erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag in Witten, bei dem eine 79-Jährige brutal überfallen wurde.
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Oberadener Straße
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung der Senioren eingedrungen. Se erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag aus Witten.
70-jähriger Fußgänger angefahren - Lebensgefahr
Derner Straße
Schwerer Unfall auf der Derner Straße: In Eving ist am Mittwochabend ein 70-Jähriger von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden.
LKW pflastert Ende der OW IIIa mit Bierkästen
Kurioser Unfall
Bierschwemme in Asseln: Bei einem kuriosen Unfall am Ende der OW IIIa hat ein Bierlaster am Donnerstagmittag Teile seiner Ladung verloren. Die Ecke Brackeler Straße/Asselner Straße musst wegen der Überreste der Bierkästen gesperrt werden.
Badegast lässt über 1000 Euro in Umkleide liegen
Solebad Wischlingen
Seine Vergesslichkeit ist einem Badegast des Solebads Wischlingen am Dienstagabend beinahe teuer zu stehen gekommen. Der 48 Jahre alte Halterner ließ in der Umkleide des Bads sein Portmonnaie mit über 1000 Euro Bargeld zurück. Das es nicht verschwand, verdankt der Mann der Ehrlichkeit eines...
Fotos und Videos
Viertes Oktoberfest in Eving
Bildgalerie
Fotostrecke
Ausstellung in der Villa Grimaldi
Bildgalerie
Fotostrecke