Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C

SPD-Politiker Karl-Heinz...

„Reale Politik ist keine Träumerei”

06.04.2010 | 16:55 Uhr

Brackel. „Linke”-Politiker Utz Kowalewski kritisiert die geplante Lärmschutzwand am Hellweg Höhe Tedi und hält den Efeu-Bewuchs für „eine neue Stilblüte” der verfehlten Wirtschaftsförderung. Ein Dialog mit SPD-Politiker Karl-Heinz Czierpka über die geplante „grüne Wand”.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Fußballspiel in Eving
Bildgalerie
Fotostrecke
Lanstroper Pfadfinder  organisieren Mai-Feier
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
BUND übernimmt Patenschaft für Streuobstwiese in Kirchderne
Mehr als nur Bäume
Mehr als 100 Streuobstwiesen gibt es in Dortmund. Drei von ihnen sind nun in der Obhut der BUND-Kreisgruppe der Stadt. In einem Kooperationsprojekt...
Geburtstagsparty für die Max-Wittmann-Schule
50 Jahre
Mit dreitägigen Feierlichkeiten ehren die Schüler und Lehrer der Max-Wittmann-Schule deren 50. Jahrestag. Am Dienstag ging es an der Förderschule mit...
Wodka geklaut: Dieb greift Ladendetektiv mit Messer an
Supermarkt am Dollersweg
Mit Gewalt und schauspielerischem Können hat ein Supermarkt-Dieb am Montag versucht, der Polizei zu entgehen. Ein Ladendetektiv hatte den Mann...
Förderkreis will Gneisenau-Gelände aufwerten
Zechenkultur
Schachttage, Lichtermarsch, Fotoworkshops, Führungen - der Förderkreis Zechenkultur Gneisenau hat viel vor. Die Aktivitäten sollen dazu dienen, das...
Französische Springreiterinnen üben auf Hof in Brechten
Nationalmannschaft
Sie kommen aus Frankreich, sind zwischen 14 und 16 Jahren alt und reiten für eine französische Nationalmannschaft. Vier Mädchen aus Paris sind zur...
article
2823703
„Reale Politik ist keine Träumerei”
„Reale Politik ist keine Träumerei”
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/nord-ost/reale-politik-ist-keine-traeumerei-id2823703.html
2010-04-06 16:55
Nord-Ost