Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C

SPD-Politiker Karl-Heinz...

„Reale Politik ist keine Träumerei”

06.04.2010 | 16:55 Uhr

Brackel. „Linke”-Politiker Utz Kowalewski kritisiert die geplante Lärmschutzwand am Hellweg Höhe Tedi und hält den Efeu-Bewuchs für „eine neue Stilblüte” der verfehlten Wirtschaftsförderung. Ein Dialog mit SPD-Politiker Karl-Heinz Czierpka über die geplante „grüne Wand”.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
AWO organisiert Schachturnier
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Abenteuerspielplatz feiert die Ferien
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Kleingartenverein Am Funkturm organisiert Sommerfest
50-jähriges Bestehen
Zur Feier seines 50-jährigen Bestehens organisiert der Kleingartenverein am Funkturm vom achten bis zehnten August ein Sommerfest. Von Torwandschießen über Livemusik bis zur Kinderhüpfburg: Wir haben das Programm zusammengefasst.
Männer versenken geklauten Polo im Kanal
Großeinsatz von Polizei...
Es hört sich an wie eine Szene aus der Ruhrpott-Gangsterklamotte "Bang Boom Bang": Sechs Männer haben in der Nacht zu Freitag einen VW-Polo im Dortmund-Ems-Kanal versenkt. So wollten sie offenbar den kurz zuvor gestohlenen Wagen verschwinden lassen. Dabei wurden sie jedoch beobachtet - und lösten...
Kriminelle versenken geklauten Polo im Dortmund-Ems-Kanal
Kriminalität
Es hört sich an wie eine Szene aus der Ruhrpott-Gangsterklamotte "Bang Boom Bang": Sechs Männer haben in der Nacht zu Freitag einen VW-Polo im Dortmund-Ems-Kanal versenkt. So wollten sie offenbar den kurz zuvor geklauten Wagen verschwinden lassen. Dabei wurden sie jedoch beobachtet.
Gewerbeverein stellt Kirmes-Programm vor
35. Kohlenkirmes
Die 35. Evinger Kohlenkirmes findet in diesem Jahr vom 15. bis 18. August (Freitag bis Montag) statt. Damit sich die Evinger und Besucher von auswärts schon jetzt auf die Veranstaltung freuen können, haben Ausrichter Alwin Kleuser und Meik Hibbeln, erster Vorsitzender des Gewerbevereins Eving, jetzt...
Das müssen Sie sehen! - 30 Architektur-Tipps für Dortmund
Tourismus
Dortmund gilt nicht gerade als Hochburg guter Architektur. Aber es ist wie immer: Die Stadt entpuppt sich erst auf den zweiten Blick als Diamant. Architekt Richard Schmalöer hat mehr als zweimal hingeschaut — und 30 spannende Dinge entdeckt, die oft im Verborgenen schlummern.