Das aktuelle Wetter Dortmund 7°C

SPD-Politiker Karl-Heinz...

„Reale Politik ist keine Träumerei”

06.04.2010 | 16:55 Uhr

Brackel. „Linke”-Politiker Utz Kowalewski kritisiert die geplante Lärmschutzwand am Hellweg Höhe Tedi und hält den Efeu-Bewuchs für „eine neue Stilblüte” der verfehlten Wirtschaftsförderung. Ein Dialog mit SPD-Politiker Karl-Heinz Czierpka über die geplante „grüne Wand”.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Sporterlebnisnacht für Mädchen
Bildgalerie
Fotostrecke
Mittelalterfest an der Elisabeth-Grundschule
Bildgalerie
Fotostrecke
Ausstellung für Kinder-Herzenswünsche
Bildgalerie
Fotostrecke
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Täter flexten Panzerschrank auf
Einbruch in...
Beim Einbruch in die Bezirksverwaltungstelle in Eving seien die Täter laut Polizeiangaben in die Kfz-Zulassungsstelle eingedrungen. Möglicherweise...
Klub Langer Menschen geht der Nachwuchs aus
Verein mit Tradition
Den Klub Langer Menschen gibt's in Dortmund schon seit 1958. Doch inzwischen tauchen Probleme auf: Der Nachwuchs fehlt. Hatte der Klub in den 70er...
B236-Tunnel in Wambel für eine Nacht gesperrt
Donnerstag auf Freitag
Der Tunnel an der B236 in Wambel wird in der Nacht von Donnerstag auf Freitag komplett gesperrt. Grund für die erneute Sperrung sind Wartungsarbeiten.
Kinder heißen Neuankömmlinge willkommen
Flüchtlingsheim Wickede
Wenige Tage vor Eröffnung des Flüchtlingsheims in Wickede hatten am Mittwoch Nachbarn, Politiker und Schulkinder Gelegenheit, die Einrichtung zu...
Fahrbahn verengt: "Das ist eine Todesfalle"
Rüschebrinkstraße
Die drei neuen Mittelinseln erleichtern die Überquerung der stark befahrenen Rüschebrinkstraße. Dennoch sind sie in die Kritik geraten. Autos, die an...
article
2823703
„Reale Politik ist keine Träumerei”
„Reale Politik ist keine Träumerei”
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/nord-ost/reale-politik-ist-keine-traeumerei-id2823703.html
2010-04-06 16:55
Nord-Ost