Neuer Aldi-Markt entsteht am Körner Hellweg

Auf dem Gelände von Audi Hülpert am Körner Hellweg entsteht ein neuer Aldi-Markt. Hülpert baut bekanntlich einen Neubau an der B1, sodass der Platz für den Lebensmitteldiscounter frei wird.

Körne.. "Wir sind seit rund 15 Jahren auf der Suche nach einem neuen Marktstandort in Körne", berichtete Ingo Gebhard am Dienstag in der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost. Der geltende Bebauungsplan lässt einen Markt von bis zu 800 Quadratmetern Verkaufsfläche zu. Hinzu kommen 61 Parkplätze, die auch von der Freien Evangelischen Gemeinde mitgenutzt werden können.

Probleme zu lösen

Einige Probleme gibt's aber noch zu lösen: Eine Ausfahrt vom Parkplatz auf den Körner Hellweg wird wegen des dichten Verkehrs nur in Richtung Westen möglich sein. Das bedeutet, das Autofahrer, die in Richtung Osten wollen, über Lippstädter, Hallesche und Berliner Straße das Quartier umfahren müssen. "Das bringt dort eine zusätzliche Belastung", weiß Stadtplaner Heinrich Finger.

Grundsätzlich sehen Verwaltung und Bezirksvertretung das Vorhaben aber durchaus positiv, wie auch Bezirksbürgermeister Udo Dammer deutlich machte.