Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Nord-Ost

Meisterliche Bürgerschützen

23.01.2013 | 00:11 Uhr

Huckarde. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier zeichnete die Sportleitung der Bürger-Schützen-Gilde Huckarde die Vereinsmeister 2012 aus.

In der Jugendklasse (weiblich, Luftgewehr Freihand) siegte Daria Landwehr vor Konstanze Rosky. Bei den Juniorinnen siegte Jana Landwehr vor Sabrina -Alexandra Ziehl. Klaus Landwehr vor Michael Bartsch und Reinhard Luschnat hieß es in der Herrenklasse.

Damen mit gutem Erfolg

In der Herrenklasse Luftpistole (LP) Freihand ging nur Klaus Landwehr an den Start. Rita Luschnat war in der Damenklasse Luftpistole aufgelegt die erste Dame, die sich in dieser Disziplin mit gutem Erfolg versuchte. Erstmals wurde eine Sonderklasse im Luftgewehr (LG) (Auflage) ausgeschrieben. Hier siegte Hans Mietzner. Die Damenklasse LG (Auflage) gewann Rita Luschnat vor Sieglinde Arlt, Dritte wurde Angelika Nehls-Friedrich vor der ringgleichen Dorothea Mietzner. Bei den Herren LG (Auflage) siegte Dietger Schneider vor Reinhard Luschnat und Reinhard Altmeyer. Dietger Schneider hieß auch der Sieger mit der LP (Auflage). Zweiter auch hier Reinhard Luschnat vor Paul-Wilhelm Wolf als Dritter.

Seit langer Zeit gingen wieder drei Juniorinnen im Kleinkaliber 3x20 Schuss an den Start. Hier siegte Jana Landwehr vor ihrer Schwester Daria und Sabrina-Alexandra Ziehl.


Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Jungs bleiben draußen: Das war die Sporterlebnisnacht für Mädchen
Bildgalerie
Fotostrecke
AWO-Olympiade
Bildgalerie
Fotostrecke
Evinger Frühling
Bildgalerie
Fotostrecke
3. AWO-Lauf in Asseln
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Schützenverein gibt nach 175-jähriger Geschichte auf
Mitgliederschwund
Eine Tradition stirbt: Als der Bürgerschützenverein Brackel im Jahr 1839 gegründet wurde, war der Ort noch eine beschauliche eigenständige Bauernschaft und Dortmund hatte weniger als 10.000 Einwohner. Ende dieses Jahres müssen sich die Schützen auflösen. Nach 175 Jahren gibt es keinen Nachwuchs...
Bürgerinitiative kämpft gegen Windkraftanlagen
Brechtener Niederung
Großer Widerstand gegen Ökostrom: Die "Bürgerinitiative zum Erhalt der Brechtener Niederung" wehrt sich gegen den geplanten Bau von Windrädern im Stadtteil. Dabei argumentiert sie mit dem Umweltschutz - und macht mit außergewöhnlichen Mitteln auf sich aufmerksam.
Toter Dreijähriger: Stadtbahn-Fahrerin trifft keine Schuld
Ermittlungen zu Unglück...
Die Ermittlungen der Polizei zum tödlichen Stadtbahn-Unfall an der Evinger Straße sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Die Stadtbahn-Fahrerin von DSW21 ist nicht für den Tod eines dreijährigen Jungen verantwortlich, der zwischen zwei gekoppelte Waggons gestürzt, mitgeschleift und dadurch getötet worden...
Caritas schafft Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen
Neubau auf Minister Stein
Integration auf der Zeche: Mehr als 38.000 Dortmunder sind arbeitslos. Rund 3000 von ihnen sind als schwerbehindert registriert. Die Caritas baut jetzt ein neues Betriebsgebäude an der Minister-Stein-Allee in Eving, um diesen Menschen einen Arbeitsplatz zu geben.
Zweigstelle an der Nierstefeldstraße schließt
Dietrich-Bonhoeffer-Grund...
Die Zweigstelle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule an der Nierstefeldstraße schließt. Das hat die Stadt in dieser Woche offiziell gemacht: Die Grundschule existiert zum neuen Schuljahr also nur noch am Standort "Derner Kippshof".