Mann zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt

Ein 76 Jahre alter Mann ist am Sonntag in einer Tiefgarage an der Keinstraße zwischen Hauswand und PKW eingeklemmt und dabei leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge stieg der Mann während der Einfahrt in die Tiefgarage aus seinem Fahrzeug aus. Der Kleinwagen blieb auf der steilen Rampe jedoch nicht stehen und quetschte ein Bein des Mannes zwischen Hauswand und Wagen ein.

Asseln.. Die Feuerwehrkräfte sicherten den PKW mit einem Stahlseil gegen weiteres Herabrutschen, luftdruckbetriebene Hebekissen vergrößerten den verbliebenen Spalt zwischen Hauswand und Wagen, so dass der Patient schnell befreit werden konnte.

Zur weiteren Behandlung wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr war mit dem Löschzug der Feuerwache 3 (Neuasseln) sowie dem Rettungsdienst im Einsatz.