Frau in Körne von Straßenbahn erfasst

Foto: Jörg Schimmel
Was wir bereits wissen
Bei einem Unfall wurde eine Fußgängerin auf dem Körner Hellweg von einer Straßenbahn der Linie U43 erfasst. Nach Angaben der Polizei ist die Frau ansprechbar. Der Bahnverkehr auf der betroffenen Strecke ruhte.

Dortmund.. Zur Unfallzeit überquerte laut Polizeiangaben eine 74-jährige Dortmunderin in Höhe der Haltestelle die Fahrbahn bei Grünlicht für Fußgänger. Nach Zeugenangaben wartete sie trotz gelben Warnblinklichtes jedoch nicht in der Mitte der Fahrbahn, um die Straßenbahn passieren zu lassen, sondern setzte ihren Weg fort.

Trotz Notbremsung konnte der 31-jährige Fahrer der Bahn einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Durch den Aufprall stürzte die Dortmunderin zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu.

Der Straßenbahnverkehr auf der Linie U43 wurde zeitweise völlig eingestellt.