Das aktuelle Wetter Dortmund -1°C
Feuer

Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige

22.08.2012 | 13:03 Uhr
Funktionen
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
Foto: Holger Schmälzger

Dortmund.   Zwei Autos brannten binnen einer guten halben Stunde in der Straße Buschei in Dortmund-Scharnhorst. Die Polizei konnte drei verdächtige Männer aus Dortmund festnehmen. Der Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

In der Nacht zu Mittwoch brannten binnen 45 Minuten zwei Autos in Dortmund-Scharnhorst. Gegen 4.20 Uhr musste die Feuerwehr einen Wagen am Buschei löschen, eine gute halbe Stunde später stand ein paar Häuser weiter noch ein Auto in Flammen.

Bei den in Brand gesetzten Fahrzeugen handelt es sich laut Polizei um einen Chrysler Grand Voyager sowie einen Suzuki Alto. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei konnte drei verdächtige Dortmunder im Alter von 20, 27, 30 Jahren festnehmen.

Kommentare
23.08.2012
15:07
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
von xxyz | #3

Da sind wohl einige nicht ausgelastet. Um 4 Uhr !?!

22.08.2012
19:00
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
@ yazmina
von Thordral | #2-1

Die linken Krawallchaoten werden den Dortmundern nach dem ersten Anlauf am 3.9.2011 2012 schon zeigen, was "rechte Gewalt" ist. Und die Medien erklären uns das dann.

22.08.2012
16:23
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
von Thordral | #1

Roter Feuerschein in dunkler Nacht bei beginnender Morgendämmerung mit zuckenden Blaulichtern und Warnblinklichtern der Feuerwehr und Polizei - Dortmund ist wirklich schön "bunt".

Aus dem Ressort
Darum landete am Freitagnachmittag ein Hubschrauber in Scharnhorst
Notruf
Plötzlich wurde es laut am Himmel über Scharnhorst: An der Geismerg ist am Freitagnachmittag ein Hubschrauber gelandet. Wir haben gefragt, was hinter...
Unbekannter greift 63-Jährige an
Zeugen gesucht
Im Bereich der S-Bahn-Haltestelle Dortmund-Körne hat ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag eine 63-jährige Frau angegriffen. Er schleuderte ihr eine...
So machen sich die Evinger für Flüchtlinge stark
Viele Angebote
Dialogforum in Eving: Den Flüchtlingen muss geholfen werden, da waren sich die Anwohner am Mittwochabend einig. Welche Angebote und Projekte machbar...
Wickeder planen Bustouren für Flüchtlinge
Container an der...
Knapp zwei Monate vor der Eröffnung der Notunterkunft für Flüchtlinge an der Morgenstraße formiert sich ein Unterstützerkreis für die notleidenden...
Viele Vorwürfe an Hausverwaltung
Großsiedlung Lanstrop
Hohe Nachzahlungen und gravierende Mängel in der Großsiedlung Lanstrop sorgten am Montag im proppenvollen Saal der Gaststätte Auf der Lauke für...
Fotos und Videos
Kunstausstellung im Seniorenheim
Bildgalerie
Fotostrecke
Winterzauber in Holthausen
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7011343
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/nord-ost/autos-brannten-in-scharnhorst-polizei-fasst-verdaechtige-id7011343.html
2012-08-22 13:03
Nord-Ost