Das aktuelle Wetter Dortmund 5°C
Feuer

Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige

22.08.2012 | 13:03 Uhr
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
Foto: Holger Schmälzger

Dortmund.   Zwei Autos brannten binnen einer guten halben Stunde in der Straße Buschei in Dortmund-Scharnhorst. Die Polizei konnte drei verdächtige Männer aus Dortmund festnehmen. Der Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

In der Nacht zu Mittwoch brannten binnen 45 Minuten zwei Autos in Dortmund-Scharnhorst. Gegen 4.20 Uhr musste die Feuerwehr einen Wagen am Buschei löschen, eine gute halbe Stunde später stand ein paar Häuser weiter noch ein Auto in Flammen.

Bei den in Brand gesetzten Fahrzeugen handelt es sich laut Polizei um einen Chrysler Grand Voyager sowie einen Suzuki Alto. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei konnte drei verdächtige Dortmunder im Alter von 20, 27, 30 Jahren festnehmen.

Kommentare
23.08.2012
15:07
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
von xxyz | #3

Da sind wohl einige nicht ausgelastet. Um 4 Uhr !?!

22.08.2012
19:00
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
@ yazmina
von Thordral | #2-1

Die linken Krawallchaoten werden den Dortmundern nach dem ersten Anlauf am 3.9.2011 2012 schon zeigen, was "rechte Gewalt" ist. Und die Medien erklären uns das dann.

22.08.2012
16:23
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
von Thordral | #1

Roter Feuerschein in dunkler Nacht bei beginnender Morgendämmerung mit zuckenden Blaulichtern und Warnblinklichtern der Feuerwehr und Polizei - Dortmund ist wirklich schön "bunt".

Funktionen
Aus dem Ressort
Kinderwagen brennt in Treppenhaus
Feuerwehr-Einsatz in...
Ein Kinderwagen ist am Dienstag Nachmittag in einem Treppenhaus in Eving in Flammen aufgegangen. Ein geistesgegenwärtiger Nachbar verhinderte ein...
Internetaufruf für neue Kita
Elterninitiative für...
Ärger gibt es im Neubaugebiet Hohenbuschei. Viele Eltern haben keinen Kita-Platz mehr für ihre Kinder bekommen. Jetzt greifen sie zur Eigeninitiative...
Kirchenglocken übertönen Neonazis
Wickeder Hellweg
25 Neonazis haben am Montagabend am Wickeder Hellweg in Wickede mit Sprechparolen gegen Flüchtlingsheime demonstrieren wollen. Doch wegen lauter...
Flüchtlingsheim wird ab Donnerstag bezogen
Nierstefeldstraße
Das neue Flüchtlingsheim in Derne füllt sich ab Donnerstag. Am Montag nutzten 40 bis 50 Derner die Möglichkeit, sich die Einrichtung vorab einmal...
Hühnerdiebe klauen 18 Tiere aus Schrebergarten
Nähe Kreuzweg
Drei Hähne und 15 Hühner haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch aus einem Schrebergarten in Scharnhorst geklaut. Sie entkamen unerkannt. Jetzt...
Fotos und Videos
Zirkusprojekt mit Grundschülern
Bildgalerie
Fotostrecke
Hubschraubereinsatz in Wickede
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7011343
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
Autos brannten in Scharnhorst – Polizei fasst Verdächtige
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/nord-ost/autos-brannten-in-scharnhorst-polizei-fasst-verdaechtige-id7011343.html
2012-08-22 13:03
Nord-Ost