Auto fährt Zwölfjährige an und verletzt Mädchen schwer

Schwerer Unfall in Brechten: Dort ist am Donnerstagmorgen eine Zwölfjährige auf einem Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt worden. Die Autofahrerin gibt dem Mädchen die Schuld am Unfall.

Brechten.. Nach Angaben der Polizei war das Mädchen gegen 7 Uhr vom Auto einer Lünerin (37) erfasst worden. Das Mädchen stürzte und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach ersten Angaben der Autofahrerin hatte sie die Zwölfjährige an einer Ampel stehen sehen. Plötzlich sei das Mädchen auf die Straße gelaufen, obwohl die Ampel für sie grün gewesen sei, berichtet die Autofahrerin.Ein Zusammenstoß ließ sich laut der Lünerin nicht mehr vermeiden.