Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Hörde

Neue Perspektiven für die Faßstraße

15.01.2013 | 14:42 Uhr
Neue Perspektiven für die Faßstraße
Wird umgebaut: die FaßstrasseFoto: Jochen Linz/PiLi

Hörde.   Der Verwaltungsvorstand nahm die Pläne gestern zur Kenntnis.

Die Faßstraße in Hörde stellt künftig das zentrale Bindeglied zwischen dem Ortszentrum und Phoenix-See dar. Deshalb gilt die Umgestaltung der Faßstraße als eine der bedeutendsten Maßnahmen im Rahmen des Stadtumbaus Hörde, so die Stadt in einer Mitteilung.

Der heute fast ausschließlich auf den Kfz-Verkehr zugeschnittene Straßenraum soll umfassend aufgewertet werden, um einen Raum für alle Verkehrsteilnehmer zu schaffen. Der Verwaltungsvorstand nahm die Pläne heute zur Kenntnis.

Verkehr ging zurück

Die Faßstraße wird auch in Zukunft Hauptverkehrsachse bleiben. Die Verkehrsbelastung ist jedoch im Zuge der lang anhaltenden Kanalbauarbeiten in den vergangenen Jahren und der daraus resultierenden Verkehrsbeschränkungen um bis zu 38 Prozent zurückgegangen: Viele Autofahrer sind auf Alternativrouten (B 1 / B 54 und B 1 / B 236n) ausgewichen. Nach Abschluss der Bauarbeiten ist es offensichtlich kaum zu Rückverlagerung der Verkehre gekommen. Daraus ergeben sich zusätzliche Planungsspielräume, die zur funktionalen und städtebaulichen Aufwertung des Straßenzuges genutzt werden sollen. Der Entwurf unterscheidet die drei Abschnitte:

• Weingartenstraße bis Alfred-Trappen-Straße

• Alfred-Trappen-Straße bis südlich Hermannstraße (Am Stift)

• Am Stift / Kreuzung Hörder Bahnhofstraße

Der Rat soll die Entwurfsplanung zur Faßstraße im Grundsatz beschließen, eine Bürgerbeteiligung ist vorgesehen. Die Baukosten betragen etwa drei Millionen Euro, Städtebaufördermittel werden beantragt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nazis drohen Anmelderin von Flüchtlings-Demonstration
Polizei ermittelt
Weil sie eine Unterstützungs-Demo für Flüchtlinge angemeldet hat, ist die Westerfilderin Dorothea Moesch ins Visier Dortmunder Neonazis geraten. Die...
Samstag war der heißeste Juli-Tag überhaupt
Hitze in Dortmund
Noch nie war es in Dortmund und Umgebung in einem Juli so heiß wie an diesem Samstag. 36,0 Grad hat der Deutsche Wetterdienst gemessen. Doch die...
Trödel im Westfalenpark abgebrochen - Dachbrand nach Blitz
Gewitter in Dortmund
Es blitzte im Sekundentakt, es schüttete wie aus Eimern: Zwei Gewitter sind am Sonntagvormittag über Dortmund gezogen. Bisher gibt es nur einzelne...
35-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Mallinckrodtstraße/Ecke...
Aus noch ungeklärter Ursache stieß am Samstagabend eine 35-jährige Autofahrerin auf der Mallinckrodtstraße/Ecke Schützenstraße mit einem anderen...
Behörde verlangt Kfz-Steuer für verkauftes Auto
Hauptzollamt Dortmund
Im Juni wollte der Dortmunder Bernhard Leveque sein neues Motorrad zulassen. Er erfuhr staunend: Geht nicht! Denn laut Hauptzollamt Dortmund ist er...
Fotos und Videos
Neven Subotic in Äthiopien
Bildgalerie
Guter Zweck
Einbrecher-Duo
Bildgalerie
Fahndung
Das ist Scharnhorst-Ost
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist Kirchlinde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7484254
Neue Perspektiven für die Faßstraße
Neue Perspektiven für die Faßstraße
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/neue-perspektiven-fuer-die-fassstrasse-id7484254.html
2013-01-15 14:42
Dortmund