Das aktuelle Wetter Dortmund 21°C
Bergschäden

Neue Hohlräume an der A45 in Dortmund entdeckt

06.08.2012 | 15:06 Uhr
Im Januar musste die A45 in Dortmund wegen eines Tagesbruchs gesperrt werden.Foto: Hans Blossey

Dortmund.   Seit Mitte Januar werden nach einem Tagesbruch in der Fahrbahnmitte Hohlräume unter der Autobahn 45 in Dortmund verfüllt. Die Arbeiten waren so gut wie beendet, doch jetzt sind neue Hohlräume gefunden worden, der Abschluss verschiebt sich auf Mitte August.

Am 17. Januar musste die A45 in Höhe des Parkplatzes „Flöz Mausegatt“ in Dortmund gesperrt werden. In der Fahrbahnmitte war ein Tagesbruch aufgetreten, der verfüllt werden musste . Immer wieder fanden die Arbeiter bei den Verfüllungsarbeiten neue Hohlräume. Gefunden hat die Spezialfirma auch jetzt wieder einen Luftschacht des „Flöz Dreckbank“. Zwei weitere Schächte müssen laut „Straßen NRW“ noch Bohrarbeiten erkundet werden.

Der Luftschacht auf „Flöz Dreckbank“ sei in Unterlagen mit einer Teufe von 45 Metern ausgewiesen. Hinzu kämen zwei Schachtzugänge in Teufen von sechs und elf Metern. Mit den Bohrarbeiten ist ein Schachtdurchmesser von zwei Metern nachgewiesen worden. Zur Tagesoberfläche hin ist der Schacht „hohl“.

Tagesbruch in der Bittermark

Die Überdeckung liegt aber nur bei zwei Meter und ist damit tagesbruchgefährdet. Der Schacht liegt etwa zehn Meter südlich der Fahrbahn Richtung Frankfurt. Eine Gefährdung für die öffentliche Verkehrssicherheit könne ausgeschlossen werden.

Bisher wurden 1.100 Bohrungen durchgeführt mit einer Gesamtlänge von 23.413 Metern. Rund 5.600 Tonnen zementartiges Materia l wurden zur Stabilisierung in das Erdreich eingebracht, das entspricht 7.134 Kubikmetern beziehungsweise 200 Silozügen. Die Kosten liegen zurzeit bei 2,2 Millionen Euro. Bis Mitte August werden die Arbeiten noch andauern.

Endspurt A45-Arbeiten


Kommentare
07.08.2012
00:34
Neue Hohlräume an der A45 in Dortmund entdeckt
von holmark | #2

Wurde die Stadtverwaltung dorthin verlegt? ;o)

06.08.2012
15:53
Neue Hohlräume an der A45 in Dortmund entdeckt
von Lustig1952 | #1

Danke Bergbau

1 Antwort
Neue Hohlräume an der A45 in Dortmund entdeckt
von Essen-Krayer1 | #1-1

Bitte warmer Hintern, warmes Essen, Licht und wohlhabendes Leben!

Aus dem Ressort
Lebensgefahr - DEW nimmt Nordstadt-Haus vom Netz
Münsterstraße
"Gefahr für Leib und Leben": DEW21 Netz hat zusammen mit Ordnungsamt und Polizei ein Haus an der Münsterstraße in der Nordstadt von der Versorgung getrennt. Offenbar wurden dort die Strom- und Wasserleitungen manipuliert.
Genossenschaft will Senior (84) aus Wohnung werfen
Nach 37 Jahren
Rauswurf für einen behinderten Senior? Der Baroper Dieter Berse (84) ist seh- und gehbehindert und wohnt seit 37 Jahren in der Wohnung einer Genossenschaft. Obwohl Berse selbst Genosse ist, soll er plötzlich raus aus seiner Wohnung, wird gar verklagt - wir erklären den Fall.
Mann muss aus Auto geschnitten werden
Bayrische Straße
Schwerer Unfall in Eving: An der Bayrischen Straße sind am Freitagmittag zwei Autos kollidiert. Vier Personen wurden dabei laut Polizei verletzt. Ein Schwerverletzter musste von der Feuerwehr aus seinem Auto geschnitten werden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Lebensgefahr — Dortmunder Versorger nimmt Haus vom Netz
Problemhaus
Der Dortmunder Energie- und Wasserversorger DEW21 Netz hat zusammen mit Ordnungsamt und Polizei ein Haus an der Münsterstraße in der Nordstadt von der Versorgung getrennt. Offenbar wurden dort die Strom- und Wasserleitungen manipuliert. Die Situation war offenbar lebensgefährlich.
Genossenschaft will Senior (84) aus Wohnung werfen
Wohnen
Rauswurf für einen behinderten Senior? Der Dortmunder Dieter Berse (84) ist seh- und gehbehindert und wohnt seit 37 Jahren in der Wohnung einer Genossenschaft. Obwohl Berse selbst Genosse ist, soll er plötzlich raus aus seiner Wohnung, wird gar verklagt — wir erklären den Fall.
Fotos und Videos
So entsteht die Energie-Plus-Kita
Bildgalerie
Fotostrecke
So sieht es derzeit im Fredenbaumpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Freibad Hardenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Autogrammstunde mit BVB-Profis
Bildgalerie
Fotostrecke