Das aktuelle Wetter Dortmund 5°C
Gericht

Nazi-Verdacht - Feuerwehr wird Ex-Amtsleiter Klaus Schäfer nicht los

17.10.2012 | 18:35 Uhr
Nazi-Verdacht - Feuerwehr wird Ex-Amtsleiter Klaus Schäfer nicht los
Klaus Schäfer in vorderster Reihe bei einer Nazi-Demo.Foto: Franz Luthe

Dortmund.   So schnell, wie sie sich das vorstellt, wird die Stadt Dortmund ihren früheren Feuerwehr-Chef Klaus Schäfer nicht los – und vor allem nicht kostengünstig.

Nach einem Auftritt bei einer Kundgebung von Neo-Nazis vor zweieinhalb Jahren hatte die Stadt den Leitenden Branddirektor vom Dienst suspendiert - und liegt seitdem mit dem früheren Amtsleiter vor Gericht im Clinch. Dort hat Schäfer nach Informationen der Ruhr-Nachrichten jetzt einen ersten Teilerfolg erzielt. Die für höhere Beamte zuständige Disziplinarkammer beim Verwaltungsgericht Münster soll der Klage Schäfers auf Rückkehr in den Dienst und Rückzahlung jener 30 Prozent seiner Bezüge, die die Stadt seit zweieinhalb Jahren einbehalten hatte, stattgegeben haben. Gegen die Entscheidung kann die Stadt noch Rechtsmittel einlegen.

Das Gericht soll der Stadt bereits zu verstehen gegeben haben, dass ihre Klage mit dem Ziel, Schäfer vorzeitig und unter Kürzung der Bezüge aus dem Dienst zu entfernen, wohl keinen Erfolg haben werde. Klaus Schäfer ist 57 Jahre alt und geht als Beamter im feuerwehrtechnischen Dienst mit 60 Jahren in Pension.

Funktionen
Aus dem Ressort
Dortmunds Firmen steigern Umsatz um 70 Prozent in 10 Jahren
Langzeit-Entwicklung
Das ist eine stattliche Steigerung: Binnen zehn Jahren sind die zusammengerechneten Umsätze von Dortmunds Unternehmen von 18,3 Milliarden Euro (2003)...
Auch Huckarder unter Opfern des Flugzeugabsturzes
Germanwings-Unglück
Die Stadt Dortmund hat zwei weitere Opfer beim Germanwings-Flugzeugabsturz in den Alpen zu beklagen. Es handelt sich um ein Ehepaar aus Huckarde....
Erzieher wollen städtische Kitas wieder lahmlegen
Verdi-Tarifstreik am...
Die meisten der 102 städtischen Kindertagesstätten (Kitas) in Dortmund bleiben am Freitag wohl geschlossen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat...
So viel Geld verdient Ullrich Sierau nebenbei
Nebeneinkünfte des...
Fast 230.000 Euro hat Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau im vergangenen Jahr an Nebeneinkünften erhalten. So viel Geld bekam der SPD-Politiker...
Unfall am BVB-Stadion - Zwei identische Autos kollidieren
Fahrer leicht verletzt
Bei einem Unfall an der B1-Abfahrt Im Rabenloh sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Beide Autos sind nach dem...
Fotos und Videos
Das sind Ullrich Sieraus Nebentätigkeiten
Bildgalerie
Fotostrecke
Tag der offenen Tür in der Wilhelm-Reinschule
Bildgalerie
Fotostrecke
Streik für 5,5 Prozent mehr Gehalt
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7204025
Nazi-Verdacht - Feuerwehr wird Ex-Amtsleiter Klaus Schäfer nicht los
Nazi-Verdacht - Feuerwehr wird Ex-Amtsleiter Klaus Schäfer nicht los
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/nazi-verdacht-feuerwehr-wird-ex-amtsleiter-klaus-schaefer-nicht-los-id7204025.html
2012-10-17 18:35
Dortmund,Feuerwehr,Nazi,Demo,Branddirektor,Klaus Schäfer,Gericht,Klage
Dortmund