Das aktuelle Wetter Dortmund 27°C
Kriminalität

Mehrere zehntausend Euro bei Überfall auf Botin erbeutet

14.01.2013 | 14:34 Uhr
Mehrere zehntausend Euro bei Überfall auf Botin erbeutet

Dortmund.   Eine Geldbotin (30) ist am Montagmorgen von einem Unbekannten brutal überfallen worden. Der Räuber setzte die Frau mit Reizgas außer Gefecht und riss ihr die Tasche mit mehreren zehntausend Euro vom Arm.

Eine Geldbotin (30) ist am Montagmorgen von einem Unbekannten brutal überfallen worden. Der Räuber setzte die Frau mit Reizgas außer Gefecht und riss ihr die Tasche mit mehreren zehntausend Euro vom Arm.

Mehrere zehntausend Euro hat ein Unbekannter am Montagmorgen (14. Januar 2013) beim Überfall auf eine Geldbotin erbeutet. Der Mann hatte die 30-Jährige gegen 9 Uhr auf der Feldstraße (östliche Innenstadt) von hinten gepackt und ihr Reizgas in die Augen gesprüht. Als sie zu Boden sackte, riss er ihr die Handtasche von der Schulter. Seine Beute: die Firmeneinnahmen in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Er konnte unerkannt flüchten.

Die Täterbeschreibung:

  • etwa 30 Jahre
  • 175 bis 180 cm
  • schwarze Haare
  • schwarze Mütze
  • schwarze, mit Fell besetzte Jacke mit Kapuze
  • blaue Jeans
  • schwarze Schuhe

Hinweise an die Polizei unter 0231/1327441

Kommentare
15.01.2013
18:43
Mehrere zehntausend Euro bei Überfall auf Botin erbeutet
von wasnhallas | #2

Dieser Kommentar wurde von einen Kommentator zurückgezogen.

Goodby WR war schön mit Euch in den letzten 40 Jahren ( Teile haben RN und WP übernommen...
Weiterlesen

2 Antworten
Mehrere zehntausend Euro bei Überfall auf Botin erbeutet
von kahevo | #2-1

wer ist denn "von einen Kommentator"?
Hier besteht Handlungsbedarf.

Mehrere zehntausend Euro bei Überfall auf Botin erbeutet
von mellow | #2-2

Das habe ich mich allerdings auch gefragt. Und auch, was PC = political correctness mit dem allgemeinen Zeitungsschwund zu tun haben soll? Himmel, schicke Hirn.

Funktionen
Aus dem Ressort
Behörde verlangt Kfz-Steuer für verkauftes Auto
Hauptzollamt Dortmund
Im Juni wollte der Dortmunder Bernhard Leveque sein neues Motorrad zulassen. Er erfuhr staunend: Geht nicht! Denn laut Hauptzollamt Dortmund ist er...
Notlandung: Flughafen war zwei Stunden gesperrt
Vorfall in Dortmund
Ein Flugzeug musste am Samstagmittag auf dem Flughafen Dortmund notlanden. Das Fahrwerk der zweimotorigen Maschine war defekt. Nach der...
Nach Frühstücksbuffet-Verbot sollen Experten vermitteln
Fabido-Kitas
Der städtische Kita-Betreiber Fabido hat Frühstücksbuffets in seinen Einrichtungen verboten. Als Grund wird eine neue EU-Verordnung genannt - obwohl...
Das können Sie bei der BVB-Saisoneröffnung erleben
Signal Iduna Park
Die BVB-freie Zeit ist fast vorbei. Am Montag kehrten die Profis nach Dortmund zum Trainingsauftakt zurück. Heute gibt es dann die große...
Hindernis auf Schiene platziert - Bahn in Dortmund evakuiert
Bahn
Unbekannte haben ein Hindernis auf Gleisen bei Dortmund platziert. Der Lokführer erkannte die Sabotage frühzeitig. Die Bahn musste evakuiert werden.
Fotos und Videos
Neven Subotic in Äthiopien
Bildgalerie
Guter Zweck
Einbrecher-Duo
Bildgalerie
Fahndung
Das ist Scharnhorst-Ost
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist Kirchlinde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7480745
Mehrere zehntausend Euro bei Überfall auf Botin erbeutet
Mehrere zehntausend Euro bei Überfall auf Botin erbeutet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/mehrere-zehntausend-euro-bei-ueberfall-auf-botin-erbeutet-id7480745.html
2013-01-14 14:34
Dortmund, Polizei, Überfall, Geldbote, Raub, Räuber, Presseportal
Dortmund