Mehrere Verletzte nach Unfall auf A1 nahe des Kamener Kreuzes

Geduld mussten am Freitag die Autofahrer auf der A1 nahe des Kamener Kreuzes aufbringen. Foto: Archiv
Geduld mussten am Freitag die Autofahrer auf der A1 nahe des Kamener Kreuzes aufbringen. Foto: Archiv
Foto: Archiv/Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten kam es am Freitagmittag auf der A1 Richtung Köln zwischen Hamm/Bergkamen und dem Kamener Kreuz.

Kamen.. Im Stau standen am Freitag viele Autofahrer, die auf der A1 nahe des Kamener Kreuzes unterwegs waren. Gegen 13.25 Uhr kam es zwischen Hamm/Bergkamen und Kamener Kreuz zu einem Unfall mit mehreren Verletzten. Was genau passiert war und wie viele Menschen wie schwer verletzt sind, kann die Polizei derzeit noch nicht genau sagen.

Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Köln zeitweise komplett gesperrt werden. Gegen 14.35 Uhr wurde ein Fahrstreifen wieder freigegeben, um kurz nach 15 Uhr der zweite.

Auch auf der Gegenfahrbahn in Richtung Bremen registrierte die Polizei zwischen Kamener Kreuz und Hamm/Bergkamen nur wenige Minuten später zwei Unfälle mit Sachschäden. (JaK)