Mehr als 12.000 Sportler beteiligen sich an B2Run

Zum sechsten Mal sind am Donnerstagabend Hobbyläufer aus der Region bei einem großen Firmenlauf gestartet: dem B2Run. Rund 12.300 Sportler aus 530 Unternehmen, Verbänden und Institutionen waren dabei. Und sie erlebten einen besonderen Zieleinlauf.

Dortmund.. Denn zum Schluss des Laufs ging es für die Läuferinnen und Läuferdirekt auf den Rasen des Signal Iduna Parks. Live-Musik, Marathonatmosphäre und tausende Unterstützer, die ihre Kollegen anfeuerten, gaben der Veranstaltung einen sportlichen Festcharakter. Verstärkt durch die große After-Run-Party im "Wohnzimmer" der Borussia. Eine einmalige Atmosphäre, die alle Beteiligten nach dem 6,1-Kilometer-Lauf durch den Westfalenpark genossen.

Hier gibt's die Bilder aus dem Signal Iduna Park: