Mega-Wochenende in Dortmund - Das können Sie unternehmen

Das kommende Wochenende wird nicht nur heiß. Nein, es ist gibt auch viele Veranstaltungen in der Stadt. Wir geben an dieser Stelle eine Übersicht, was Sie am Wochenende unternehmen können.

Dortmund.. Saisoneröffnung beim BVB

Die BVB-freie Zeit ist vorbei. Am Montag kehrten die Profis nach Dortmund zum Trainingsauftakt zurück. Am Samstag (4. Juli) gibt es die große Saisoneröffnung im Signal Iduna Park. Highlight ist ein Spiel zwischen dem BVB und einer Promi-Auswahl. Das Familienfest vor dem Stadion läuft von 9 bis 13 Uhr. Das "erste Heimspiel" beginnt dann um 14.30 Uhr. Alle Infos zur Saisoneröffnung finden Sie hier: Schwarzgelb kommt zusammen Tipp: Fans sollten am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, denn es wird voll rund um die Strobelallee.

Zeugen Jehovas / Festi Ramazan

Parallel zur Saisoneröffnung von Borussia Dortmund gibt es zwei weitere Groß-Veranstaltungen in der Nähe des Stadions: Die Zeugen Jehovas kommen in der Westfalenhalle zusammen (9 bis 17 Uhr), draußen, rund um die Westfalenhalle, läuft zudem das Festi Ramazan. Täglich von 18 bis 2.30 Uhr wird hier gefeiert. Der Eintritt kostet montags bis donnerstags 1 Euro, freitags bis sonntags 1,50 Euro. Das aktuelle Programm veröffentlichen die Veranstalter täglich auf ihrer Facebookseite.

Kampstraßenfest

Dortmund bekommt seinen nächsten Strand: Tonnen voll Sand werden zu Beginn der Sommerferien für das Kampstraßenfest vom 2. bis 5. Juli herangekarrt. Was genau geplant ist - und welche Strandbars es noch gibt, erfahren Sie an dieser Stelle: So sommerlich wird das Kampstraßenfest

Kino im Westfalenpark

Der Westfalenpark wird in diesem Sommer wieder zum Kinosaal: Am Samstag (4. Juli) beginnt das "PSD Bank Kino" an der Seebühne. Bis zum 2. August läuft jeden Abend ein anderer Film. Das komplette Programm gibt's hier: Diese Filme laufen beim "PSD Bank Kino"

Spiegelzelt

Thomas Freitag ist am Samstagabend zu Gast im Spiegelzelt am Rheinlanddamm. Anlässlich seines 40. Bühnenjubiläums präsentiert Freitag eine ganz persönliche Auswahl an Lieblingsstücken, Highlights aus seinem neuesten Kabarettsolo "Der kaltwütige Herr Schüttlöffel" sowie die besten Nummern aus vorherigen Programmen, heißt es in der Ankündigung. Für Kurzentschlossene: Es gibt noch Karten! Beginn: 20 Uhr.

DJ-Picknicks

Heiß, heißer, DJ-Picknicks: Die Dortmunder Parks werden in den Sommerferien zu Open-Air-Diskos. Vom 4. Juli bis 22. August gibt es an acht Samstagen erneut die Summersounds-DJ-Picknicks.Wir zeigen, wann und wo sich die Plattenteller drehen.

Farbgefühle

Das bunte Festival "Farbgefühle" macht am Samstag Station in Dortmund. Auf der Rennbahn in Wambel dürfte es von 14 bis 22 Uhr zieeeemlich bunt werden. Link: Farbgefühle

Bodelschwingher Kirmes

Es ist eines der traditionsreichsten Volksfeste im Dortmunder Westen: die Bodelschwingher Kirmes. Am kommenden Samstag (5.7.) beginnt die 693. Auflage des dreitägigen Familienfests. Eröffnet wird die Kirmes am Samstag um 14 Uhr. Zu folgenden Zeiten ist die geöffnet: Samstag (4. 7.) von 14 bis 24 Uhr; Sonntag (5. 7.) von 14 bis 23 Uhr und Montag (6. 7.) von 10 bis 24 Uhr.

Am Kirmesmontag findet zudem der beliebte Krammarkt von 7 bis 13 Uhr in den Straßen Im Odemsloh und Am alten Garten (Höhe Dorfplatz) statt. Zum großen Finale kommt es dann am Montagabend gegen 22.30 Uhr. Denn dann lassen es die Pyrotechniker mit einem großen, farbenprächtigen Höhenfeuerwerk richtig krachen.

Ab ins Freibad!

Nichts passendes dabei? Dann ab ins Freibad! Wer eine Abkühlung sucht, der sollte sich auf den Weg ins Freibad machen. Doch wie viel kostet nochmal der Eintritt? Wann ist welches der sieben Bäder der Stadt geöffnet?

Klicken Sie auf die Schwimmer-Symbole, um weitere Informationen zu bekommen. Sie können auch in die Karte hineinzoomen.