Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
Lebensgefahr

Dortmunder springen aus fahrendem Intercity

22.01.2013 | 14:49 Uhr
Dortmunder springen aus fahrendem Intercity
Vorsicht an der Bahnsteigkante! Leichtsinnige könnten aus dem anfahrenden Zug springen.Foto: Thomas Nitsche

Dortmund.   Lebensgefährlicher Leichtsinn am Dortmunder Hauptbahnhof: Zwei Männer (21/48) sind am Dienstagmorgen aus einem fahrenden Intercity gesprungen. Sie wollten offenbar das Zugabteil wechseln.

Merkwürdige Art, das Abteil zu wechseln: Zwei Männer (21 und 48 Jahre) sind am Dienstagmorgen aus einem anfahrenden Zug im Hauptbahnhof Dortmund gesprungen. Der Zugführer hielt den Intercity geistesgegenwärtig noch am Bahnsteig wieder an.

Nachdem der Intercity auf Gleis 8 losgefahren war, öffneten die Beiden die Tür des Waggons und sprangen zurück auf den Bahnsteig. Dann versuchten der Dortmunder (21) und der Waltroper (48), in ein anderes Abteil des immer schneller rollenden Intercity einzusteigen.

Die Erklärung der beiden Leichtsinnigen: Es sei ihre erste Fahrt mit der Bahn – daher haben sie sich mit dem Betriebsablauf nicht ausgekannt. Die Beamten der Bundespolizei, die die beiden kontrolliert hatten, klärten sie auf – und leiteten ein Bußgeldverfahren gegen sie ein. Der Intercity rollte mit neun Minuten Verspätung aus dem Hauptbahnhof Dortmund.

Kommentare
22.01.2013
18:11
Dortmunder springen aus fahrendem Intercity
von IIDottore | #4

" Es sei ihre erste Fahrt mit der Bahn – daher haben sie sich mit dem Betriebsablauf nicht ausgekannt. "

Waaaas ?!

Funktionen
Aus dem Ressort
Zwei neue Frauen rücken in den CDU-Vorstand
Kanitz wiedergewählt
Steffen Kanitz bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Dortmund. Der Bundestagsabgeordnete wurde beim 101. Kreisparteitag der CDU mit 95 Prozent...
Das Erdgeschoss im U-Turm wird umgebaut
Kosten in Millionenhöhe
Der U-Turm bleibt auf absehbare Zeit eine Baustelle: Nach Problemen mit Feuchtigkeit in den Lagerräumen im Keller soll jetzt das Erdgeschoss umgebaut...
LIVE! Berliner BVB-Party macht sich auf den Weg zum Stadion
Live-Ticker
Finaltach! Wie bereiten sich Mannschaft und Fans der Dortmunder Borussia auf das Endspiel vor? Wir liefern Pokal-Atmosphäre hier im Live-Ticker.
Teile der Ausstellung "Echt Nordstadt" zerstört
Im Fredenbaumpark
Nordstadt ist, wenns härter aussieht, als es ist. So lautet eine der Werbebotschaften der Kampagne "Echt Nordstadt". Doch hart ist es in diesem Fall...
Verfahren um Neonazi-Faustschlag wird neu aufgerollt
Krawalle am Wahlabend
Kehrtwende im Fall Schneckenburger: Polizei und Staatsanwaltschaft haben das Ermittlungsverfahren gegen den Neonazi Dietrich S. wegen Körperverletzung...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Erneute Razzia der Polizei
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7510116
Dortmunder springen aus fahrendem Intercity
Dortmunder springen aus fahrendem Intercity
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/maenner-springen-aus-fahrendem-intercity-id7510116.html
2013-01-22 14:49
Dortmund, Hauptbahnhof, Zug, Intercity, Abteil, Bundespolizei,
Dortmund