Luxus-Porsche brennt in der Nordstadt komplett aus

In der Dortmunder Nordstadt ist ein Porsche komplett ausgebrannt.
In der Dortmunder Nordstadt ist ein Porsche komplett ausgebrannt.
Foto: A.Mangen / waz
Was wir bereits wissen
Eigentlich brannte an der Missundestraße nur ein Mofa – aber weil die Flammen auf dem Wagen daneben übergriffen, entstand ein Schaden von 60.000 Euro. Der Wagen war: ein Porsche.

Dortmund-Nordstadt.. Eigentlich brannte an der Missundestraße nur ein Mofa – aber weil die Flammen auf dem Wagen daneben übergriffen, entstand ein Schaden von 60.000 Euro. Der Wagen war: ein Porsche.

An der Missundestraße in der Nähe des Nordmarktes ist am Samstagmorgen (3. November 2012) ein Porsche komplett ausgebrannt. Gegen 6.10 Uhr hatte ein Mofa Feuer gefangen – und die Flammen griffen auf den Wagen über, der neben dem Krad stand.

Beide Fahrzeuge brannten komplett aus. Auch das angrenzende Wohngebäude wurde leicht beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr konnten die Fahrzeuge nicht mehr retten und löschte nur noch die Flammen. Gesamtsachschaden des Brandes in der Nordstadt: 60.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Dortmund hat die Ermittlungen übernommen, da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann. Hinweise auf Tatverdächtige gibt es derzeit noch nicht. Zeugen sollten sich bei der Polizei melden: 0231/1327441.