Das aktuelle Wetter Dortmund 0°C
Diebstahl

Logistik-Mitarbeiter stehlen Putzmittel und Alkohol

21.01.2013 | 12:18 Uhr
Funktionen
Logistik-Mitarbeiter stehlen Putzmittel und Alkohol
Foto: WNM

Dortmund.   Drei Mitarbeiter eines Logistik-Zentrums haben über Monate hinweg Waren gestohlen, die sie eigentlich hätten ausliefern sollen – allem voran Alkohol. Die Polizei nahm die Männer (38/40/40) fest. Ein Detektiv hatte den Diebstahl aufgedeckt.

Drei Mitarbeiter eines Logistik-Zentrums haben über Monate hinweg Waren gestohlen, die sie eigentlich hätten ausliefern sollen – allem voran Alkohol. Die Polizei nahm die Männer (38/40/40) fest. Ein Detektiv hatte den Diebstahl aufgedeckt.

Wegen auffällig vieler Diebstähle im eigenen Haus hatte ein Dortmunder Logistikzentrum einen Detektiv eingesetzt. Mit Erfolg: Am frühen Morgen des 18. Januar beobachtete er, wie drei Mitarbeiter mit ihren Auslieferungs-Lkw das Firmengelände verließen und zu ihrem Privatwagen fuhren. Dort luden sie einige Kartons um – mit Ware, die eigentlich zur Auslieferung bestimmt war.

Die Polizei nahm die Männer (38/40/40 Jahre) aus Dortmund und Lünen unmittelbar nach ihrer verdächtigen Aktion fest. In den Kofferräumen der Autos fanden die Beamten das Diebesgut – vornehmlich Spirituosen.

SPEZIAL
Alle Dortmunder Blaulicht-Meldungen im Überblick!

Polizei, Feuerwehr, Gericht: In Dortmund passiert jeden Tag ziemlich viel. Hier gibt's alle wichtigen Blaulicht-Meldungen im Überblick!

Noch am selben Tag ordnete das Amtsgericht die Durchsuchung der Wohnungen der Drei an. In allen Kellerräumen entdeckte die Polizei riesige Warenlager. Pro Wohnung wurden jeweils drei Bulli-Ladungen voll Diebesgut sichergestellt – hauptsächlich alkoholische Getränke, aber auch Lebensmittel und Reinigungsmaterial. Die Werte der sichergestellten Waren liegen pro Tatverdächtigem im hohen fünfstelligen Euro-Bereich.

Einer der Fahrer legte bei der Vernehmung ein umfassendes Geständnis ab und räumte ein, dass man schon über Monate ausgiebig gestohlen hätte. Überwiegend wurde das Diebesgut verkauft, um die eigene Kasse aufzubessern.

Die drei Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Kommentare
21.01.2013
16:01
Logistik-Mitarbeiter stehlen Putzmittel und Alkohol
von Kohlensteiger | #1

Die sind ja doof!

Aus dem Ressort
Dortmunder demonstrieren Solidarität mit Flüchtlingen
Innenstadt
Solidarität für Flüchtlinge - dazu wollen Demonstranten am Samstagmittag in der Innenstadt aufrufen. Die Teilnehmer wollen ein deutliches Zeichen...
Sieben Tage, sieben Fragen - unser Dortmund-Quiz
Testen Sie Ihr Wissen
Na, haben Sie in den vergangenen sieben Tagen gut aufgepasst? Wir stellen Ihnen sieben Fragen zu sieben Nachrichten aus Dortmund. Machen Sie mit und...
Fall Leah: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein
Totes Mädchen
Sie war erst vier Jahre alt und starb an Blutungen in der Lunge: Über mehrere Jahre hatte die Staatsanwaltschaft im Fall der kleinen Leah ermittelt....
Das war der Freitag in Dortmund
Nachrichten-Überblick
Was war am Freitag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um das...
Schneiderwerkstatt in Plovdiv eröffnet dank Hilfe aus Dortmund
34.000 Euro Spendengelder
Eine Keimzelle der Hoffnung inmitten der Armut - das ist das neue Berufsbildungsprojekt Schneiderwerkstatt in der bulgarischen Stadt Plovdiv. Ohne...
Fotos und Videos
Demo für Solidarität
Bildgalerie
Fotostrecke
Starker Schneefall in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Frau stirbt bei Gartenlaubenbrand
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist die Ausstellung des Goethe-Gymnasiums im Dortmunder U
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7505239
Logistik-Mitarbeiter stehlen Putzmittel und Alkohol
Logistik-Mitarbeiter stehlen Putzmittel und Alkohol
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/logistik-mitarbeiter-stehlen-putzmittel-und-alkohol-id7505239.html
2013-01-21 12:18
Dortmund, Diebstahl, Logistik, Transport, Fahrer, Alkohol, Logistikzentrum, Festnahme, Polizei, Presseportal, Lünen
Dortmund