Das aktuelle Wetter Dortmund 7°C
Fahrerflucht

Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall in Dortmund-Huckarde

17.10.2012 | 17:06 Uhr
Funktionen
Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall in Dortmund-Huckarde
Foto: WNM

Dortmund-Huckarde.   Mysteriöse Unfallflucht an der Emscherallee: Nach der Kollision mit einem VW hat sich ein Lkw-Fahrer aus dem Staub gemacht. Den weißen Iveco mit britischen Kennzeichen fand die Polizei kurz später ordentlich geparkt am Straßenrand – vom Fahrer fehlt jede Spur.

Mysteriöse Unfallflucht an der Emscherallee: Nach der Kollision mit einem VW Golf hat sich ein Lkw-Fahrer einfach aus dem Staub gemacht. Den Laster fand die Polizei später ordentlich geparkt am Straßenrand – vom Fahrer fehlt jede Spur.

Nach einem Unfall am Dienstagmorgen (16. Oktober 2012) gegen 9.15 Uhr auf der Kreuzung Emscherallee/Altmengeder Straße hat sich der Fahrer des Unfall-Lkw einfach aus dem Staub gemacht.

Der Fahrer (31) eines VW Golf aus Waltrop hatte auf der Emscherallee an der roten Ampel zur Altmengeder Straße gehalten, als der Lkw voller Wucht auf des Heck des Autos prallte. Gemeinsam mit dem Fahrer saßen zwei Frauen (61 und 26) sowie ein Baby (10 Monate) im Wagen. Der Fahrer des Lkw flüchtete.

Durch den Aufprall verletzten sich das Kind und die Frauen leicht – sie wurden vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert. Für Unfallaufnahme und Bergung wurde die Kreuzung teilweise gesperrt.

Die Polizei entdeckte den Unfall-Lkw kurz darauf geparkt an der Emscherallee 25. Sein Fahrer ist weiter flüchtig – nach ihm wird gefahndet. Zeugen, die Hinweise auf den weißen IVECO mit Kennzeichen aus Großbritannien oder den Fahrer (Mann, mit braunem lockigem Haar) geben können, sollen sich bei der Polizeiwache Huckarde melden: 0231/1322121.

Kommentare
Aus dem Ressort
Fehlende Mittel - Jugendforum Nordstadt steht vor dem Aus
Förderung endet
Drei Jahre und vier Monate das ist die Lebensdauer des Jugendforums Nordstadt. Nun läuft die Förderung aus, das Projekt steht vor dem Ende. Zum...
Seniorin zu Boden gestoßen und ausgeraubt
Zwischen Oesterholzstraße...
Eine 80-jährige Seniorin war am Samstagmittag auf dem Verbindungsweg zwischen der Oesterholzstraße und der Güntherstraße unterwegs, als sie von einem...
Unbekannte schlagen 31-Jährigen mit Bierflasche nieder
Dortmunder ausgeraubt
Zwei Unbekannte haben einen 31 Jahre alten Dortmunder am Sonntagmorgen in der nördlichen Innenstadt zusammengeschlagen und ausgeraubt. Die beiden...
Einbrecher verheddert sich in Weihnachts-Deko
Am Büter
Zwei Einbrecher sind am Samstagabend in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Büter in Schüren eingestiegen. Als die Familie nach Hause kam, wollte das...
Demonstranten wehren sich gegen Nazi-Kundgebungen
Situation blieb ruhig
Zu Kundgebungen an drei Standorten hat die rechtsextreme Partei "Die Rechte" am Sonntag aufgerufen. Gegen die Nazi-Demo protestierte eine kleine...
Fotos und Videos
Klaus Major Heuser in der Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Rassekaninchenausstellung auf Zeche Zollern
Bildgalerie
Fotostrecke
Neonazi-Demo in der Nordstadt
Bildgalerie
Fotostrecke
Jubiläumsgottesdienst zum 105. Geburtstag des BVB
Bildgalerie
Fotostrecke