Das aktuelle Wetter Dortmund 19°C
Herbst

Leckere Kürbis-Rezepte von Dortmunds Köchen

18.10.2012 | 12:01 Uhr
Leckere Kürbis-Rezepte von Dortmunds Köchen
Foto: Stephan Glagla

Dortmund.  Die Tradition, Kürbisse an Halloween auszuhöhlen ist aus den USA nach Deutschland geschwappt. Doch was stellt man mit dem Berg an Kürbisfleisch an? Dortmunds Köche geben Tipps, wie Sie aus Kürbissen leckere Gerichte zaubern können.

Kürbisse gehören nicht unbedingt zum Standard-Repertoire von Hobbyköchen. Kinder lieben die dicken Gewächse, weil sich aus ihnen zu Halloween tolle Gesichter schnitzen lassen. Am Ende liegt ein Berg Kürbisfleich auf dem Tisch - und so richtig weiß niemand etwas damit anzufangen.

Dass der Kürbis jedoch auch kulinarisch einiges zu bieten hat, haben wir von Dortmunder Köchen erfahren. Eine Rezeptsammlung - guten Appetit.

Mario Kalweit, Chef im La Cuisine d’Art Manger an der Lübkestraße, preist den Kürbis als vielseitiges Gemüse. Er schwärmt: „Der Kürbis ist ein Gemüse das in der ganzen Welt gegessen wird. Er ist für alle Fälle einzusetzen: Als Soße, Suppe, Beilage, Hauptgericht, Deko auf dem Tisch.“

Kürbis lange Zeit in Vergessenheit

Lange Zeit, so Kalweit, sei der Kürbis in der Top-Gastronomie in Vergessenheit geraten. Durch den Trend zur regionalen Küche, sei er aber beliebter denn je. „Auch in meiner Küche spielt der Kürbis im Herbst immer eine große Rolle. Mein Liebling ist da immer der Muskatkürbis. Er hat für mich alle Eigenschaften: gute Größe, festes Fleisch, ein tolles Aroma“, schwärmt Kalweit.

Man könne auch anderen Kürbissorten nehmen, doch sei bei einigen das Fleisch mehlig, so dass sie nur zur Suppe oder Püree taugten.


Kommentare
Aus dem Ressort
Hund fast verhungert - so abgemagert ist Collie DJ
Schlimme Bilder
Völlig vernachlässigt und fast verhungert: Vor einigen Tagen retteten Anwohner einen völlig vernachlässigten Hund aus einer Wohnung in Asseln. Jetzt zeigen schlimme Bilder der Tierschutzorganisation Arche 90, wie abgemagert der Collie DJ war.
Bauarbeiten am Bahnhof - das müssen Reisende wissen
Neue Weichen für Dortmund
16 neue Weichen, 4000 Schwellen und 3500 Tonnen Schotter - in den kommenden Wochen rücken Baumaschinen der Bahn am Dortmunder Hauptbahnhof an. Wir erklären, welche Züge ausfallen und was Reisende jetzt wissen müssen.
CDU-Politikerin Horitzky: Trete nicht zurück
Kopftuch-Streit
Sie will keine Kopftücher mehr in der Dortmunder Nordstadt sehen und steht deshalb stark in der Kritik: CDU-Politikerin Gerda Horitzky. Trotz scharfer Angriffe denkt Horitzky im Kopftuch-Streit nicht an Rücktritt.
Polizei ermittelt nach Kellerbrand wegen Brandstiftung
Haydnstraße
Viele Menschen in der Nordstadt wurden am späten Montagabend von Martinshörnern aus dem Bett geholt. In der Haydnstraße war im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr holte unter Atemschutz eine verletzte Frau aus dem Haus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Räuber passen 88-Jährige ab und überfallen sie
Schmiedingstraße
Offenbar ein geplanter Überfall: Am frühen Sonntagabend haben zwei Männer in der Dortmunder City eine 88-Jährige vor ihrer Haustür überfallen. Sie stießen die Frau zu Boden und raubten sie aus.
Fotos und Videos
Fünf Einbrüche in die Anne-Frank-Gesamtschule
Bildgalerie
Fotostrecke