Das aktuelle Wetter Dortmund 5°C
Nordstadt

Lebensgefahr – 29-Jähriger sticht mehrfach auf Mann ein

18.09.2012 | 17:00 Uhr
Lebensgefahr – 29-Jähriger sticht mehrfach auf Mann ein
Ein Mann schwebt nach Messer-Attacke in der Dortmunder Nordstadt in Lebengefahr.

Dortmund-Nordstadt.   In der Dortmunder Nordstadt ist ein 38-Jähriger bei einem Streit lebensgefährlich verletzt worden. Sein Kontrahent hatte in der Stahlwerkstraße mehrfach mit einem Messer auf ihn eingestochen.

In der Dortmunder Nordstadt ist ein 38-Jähriger bei einem Streit lebensgefährlich verletzt worden. Sein Kontrahent hatte in der Stahlwerkstraße mehrfach mit einem Messer auf ihn eingestochen.

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ist am frühen Dienstagmorgen (18. September 2012) ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der Streit war gegen 1.47 Uhr auf der Stahlwerkstraße in der Nordstadt entbrannt. Im Verlauf der Auseinandersetzung stach der Täter mehrfach mit einem Messer auf seinen Kontrahenten (38) ein und flüchtete dann.

Die Polizei leitete sofort eine Großfahndung mit Hubschrauber nach dem Flüchtigen ein – zunächst ohne Erfolg. Erst nach Stunden am frühen Morgen konnten die Beamten den Mann (29) fest. Der Hintergrund der Tat ist bislang unklar. Polizei und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen wegen versuchter Tötung aufgenommen. Wir berichten weiter!

Funktionen
Aus dem Ressort
Kriminalitätsopfer kritisiert Dortmunder Polizei in offenem Brief
Einbrüche und Diebstähle
Vor rund zwei Wochen veröffentlichte die Polizei Dortmund ihre Kriminalitätsstatistik, die Zahlen waren nicht gut. Jetzt schlägt der Vizepräsident der...
Tierschützer errichten "BVB-Hotel" für Tauben
Stadtgarten
Dortmund hat einen neuen Taubenturm. Im Stadtgarten. Mit schwarz-gelbem Anstrich. Der Vorgänger war 2011 in den BVB-Farben gestrichen worden - und das...
Fehlende Sozialabgaben: Zoll ermittelt gegen Gerüstbaufirma
Schaden in Millionenhöhe
Das Hauptzollamt Dortmund ermittelt gegen ein großes Dortmunder Gerüstbau-Unternehmen. Die Firma soll Baustellen an Subunternehmen übertragen und die...
So fegte Sturm Niklas am Dienstag über Dortmund
60 Feuerwehreinsätze
Sturmböen sorgten am Dienstag für umgestürzte Bäume und Ärger im öffentlichen Nahverkehr. Der Dortmunder Zoo, der Westfalenpark und die Osterkirmes...
Wie die Stadt das Lärmproblem am Hafen lösen will
LKW-Verkehr
Am Hafen ist es zu laut. Gerade auf den Hauptverkehrsstraßen stören die zahlreichen Lastwagen die Anwohner. Mit einem neuen Konzept will die Stadt das...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Sturm Niklas und seine Folgen in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Zwei Schnauzen machen die Schule schön
Bildgalerie
Fotostrecke
Sturm deckt Dach in Schüren ab
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7110559
Lebensgefahr – 29-Jähriger sticht mehrfach auf Mann ein
Lebensgefahr – 29-Jähriger sticht mehrfach auf Mann ein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/lebensgefahr-29-jaehriger-sticht-mehrfach-auf-mann-ein-id7110559.html
2012-09-18 17:00
Dortmund, Nordstadt, versuchte Tötung, Messerattacke, Lebensgefahr
Dortmund