Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Demo

Kurden demonstrieren auf dem Dortmunder Florianturm

12.11.2012 | 10:05 Uhr
Kurden demonstrieren auf dem Dortmunder Florianturm
Schauplatz einer Demonstration kurdischer Jugendlicher: der Florianturm.Foto: Alex Völkel

Dortmund.   Eine Gruppe kurdischer Jugendlicher haben am Sonntagnachmittag auf dem Florian-Turm im Westfalenpark demonstriert. An der Aussichtsplattform hatten sie Banner aufgehängt. Die Polizei beendete die unangemeldete Versammlung ohne Probleme.

Kurdische Jugendliche haben am Sonntag (11. November 2012) auf dem Florianturm demonstriert. Angestellte des Turmrestaurants im Westfalenpark Dortmund hatten gegen 16 Uhr mehrere Personen auf der Aussichtsplattform gemeldet, die verschiedene Parolen für die "Freiheit Öcalans" skandierten. Die Demonstranten hatten Transparente und Banner am Gitter der Plattform aufgehängt. Abdullah Öcalan gilt als einer der Köpfe der verbotenen kurdischen Terror-Organisation PKK und sitzt in der Türkei in Haft.

Die unangemeldete Versammlung bestand aus 23 Personen vorwiegend kurdischer Herkunft. Die Polizei beendete das Treffen ruhig und problemlos und geleitete die Demonstranten per Aufzug ins Erdgeschoss. Eigentlich sollte ein 40 Meter langes Banner vom Turm heruntergelassen werden — aber die Polizei verhinderte die Aktion. Zwischenzeitlich hatten Besucher des Turmrestaurants das Gebäude ohne besondere Vorkommnisse verlassen können.

Ermittlungen wegen Hausfriedensbruch

Nach Feststellung ihrer Personalien wurden die Demonstranten entlassen. Gegen sie wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz und wegen Hausfriedenbruchs eingeleitet.


Kommentare
Aus dem Ressort
Nordmarkt-Quartier ist ab sofort nachts für Durchgangsverkehr tabu
Kampf gegen...
Die Stadt Dortmund bittet Freier in der Nordstadt zu Kasse: Ab sofort gilt im Nordmarkt-Quartier ein nächtliches Durchfahrverbot für Autos. Wer auf der Suche nach Prostituierten nach 19 Uhr im Viertel erwischt wird, muss 35 Euro zahlen.
Dortmund bereitet Public Viewings und Siegesfeier vor
BVB im Pokalfinale
Nicht nur Berlin wird sich am 17. Mai zum DFB-Pokalfinale schwarzgelb färben. Auch in der Dortmunder City wird wohl wieder eine große BVB-Pokal-Party steigen - mit Rudelgucken und möglicher Siegesfeier. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits an. Und eine der größten Veranstaltungen steht schon fest.
Ex-Freundin: Vergewaltigungen waren frei erfunden
Fall Thomas Ewers
Die Hoffnungen des verurteilten Vergewaltigers Thomas Ewers auf späte Rehabilitation und einen nachträglichen Freispruch sind weiter gestiegen. Seine Ex-Freundin hat am Mittwoch vor dem Landgericht Dortmund zugegeben, Ewers 2001 zu Unrecht wegen zweifacher Vergewaltigung angezeigt zu haben.
Polizei und BVB erhöhen Druck auf gewalttätige Fans
Allianz gegen Gewalt beim...
Die Polizei Dortmund und der BVB verschärfen den Kampf gegen gewalttätige Fußballfans. Mit einer neuen Allianz gegen Gewalt beim Fußball soll der Ermittlungsdruck auf Gewalttäter verstärkt werden. Gleichzeitig soll langfristig die Zahl der Polizisten und Ordnungskräfte bei Fußballspielen reduziert...
B1 wird von Mittwoch auf Donnerstag teilweise gesperrt
Nachtarbeit
Nur eine freie Fahrspur auf der B1: Das Tiefbauamt arbeitet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (16./17. 4.) an der Fahrbahn in Richtung Bochum. Wie die Stadt Dortmund erst jetzt mitteilte, wird zwischen der Straße "Alter Mühlenweg" und der Brücke an der Wittekindstraße nur die linke Fahrspur...
Fotos und Videos
So arbeitet der FC Hellweg an seiner Jugendabteilung
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Dortmunder Hafen
Bildgalerie
Industrie