Das aktuelle Wetter Dortmund 20°C
Dortmund

Kosename mit Eselsohren

18.01.2013 | 00:11 Uhr

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

ssen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

Wissen Sie, warum ich Ihnen jetzt genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen sonnigen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Auf dem Gabentisch lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der, nein besser: seiner Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät
Florian



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Wasserfontäne an der Bremer Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Traktoren in Hombruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto überschlägt sich auf der Rheinischen Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Jahrmarkt in Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Dortmunds beliebteste Schildkröte stirbt überraschend
"Nummer 68" im...
Erst seit kurzem war sie die beliebteste Schildkröte Dortmunds - jetzt ist sie überraschend gestorben: "Nummer 68", die Mississippi-Höckerschildkröte des Tropenhauses im Rombergpark, ist tot. Das kleine Tier war Mitte August bei einer Schildkröten-Abgabeaktion bekannt geworden. Nun wird "Nummer 68"...
Missgeschick sorgt für Wasserfontäne im Gerichtsviertel
Bremer Straße
Für kurze Zeit hatte Dortmund am Montagnachmittag seinen eigenen Kaltwasser-Geysir. Aus einem beschädigten Hydranten in der Bremer Straße schoss eine meterhohe Wasserfontäne in die Luft. Die Feuerwehr schaffte es nur mit Mühe, das Leck zu schließen. Ausgelöst wurde es durch ein Missgeschick.
Thier-Galerie wird wegen Feuerwehrübung evakuiert
Einkaufszentrum
Alarm in der Thier-Galerie: Ein lauter Signalton dröhnte am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr über die Silberstraße und den westlichen Westenhellweg. Das Einkaufszentrum wurde evakuiert. Die Feuerwehr braucht das Gebäude für eine Übung.
Dieb fährt mit Fahrrad auf A45 und mit Walze über B54
Gefährliche Spritztouren
Dieser Dieb hat offenbar eine Schwäche für gefährliche Spritztouren: Erst klaute ein Dortmunder einen Roller in Castrop-Rauxel, stieg in Bodelschwingh auf ein Fahrrad um und fuhr mit ihm auf der linken Streifen der A45 Spazieren. Selbst die Festnahme durch die Polizei hielt ihn nicht auf. Kurze Zeit...
Warum sich Büro-Hochhäuser in der Region nicht mehr rechnen
Bürotürme
Am Beispiel von Projekten in Bochum, Essen und Dortmund zeigt sich, wie unberechenbar der Markt für Büroimmobilien geworden ist. Mancher Prachtturm steht leer, und manches Bauvorhaben mangels Interesse schon vor dem Startschuss auf der Kippe.