Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Dortmund

Kosename mit Eselsohren

18.01.2013 | 00:11 Uhr

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

ssen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

Wissen Sie, warum ich Ihnen jetzt genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen sonnigen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Auf dem Gabentisch lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der, nein besser: seiner Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät
Florian



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Phoenix-See und Weihnachtsbaum - Dortmund von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Gedenkstätte vor dem Haus an der Hangeneystraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Hansemarkt 2014 ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
DFB-Museum testet LED-Leinwände
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Zwei Obelisken erinnern an getötete Zwangsarbeiter
Feierliche Enthüllung
Sie waren Kriegsgefangene aus der Sowjetunion, die in Dortmund als Zwangsarbeiter schuften mussten. Viele kamen ums Leben. Unter den Toten sind auch einige Kinder. Für 22 wurden am Freitag zwei Obeliske mit Namen auf dem katholischen Friedhof an der Nierstefeldstraße feierlich enthüllt.
Hombruch - Stadt droht auf Schaden sitzenzubleiben
650.000 Euro veruntreut
Schlechte Nachrichten für die Stadt: Nach dem Untreue-Skandal in der Bezirksverwaltungsstelle in Hombruch könnte die Behörde auf einem großen Teil des Schadens sitzen bleiben. Die Richterin sparte am Donnerstag im Arbeitsgericht nicht mit Kritik an der Stadt.
Villa am Tegernsee ausgeraubt - Täter aus Dortmund
Brutaler Überfall
Spektakulärer Überfall aufgeklärt: Im Januar ist die Villa eines betuchten Ehepaars am Tegernsee ausgeraubt worden. Die Täter machten eine Beute von 1,3 Millionen Euro. Jetzt hat die Polizei zwei Verdächtige gefasst - sie wohnen in Dortmund und Lünen.
Stadtsprecher: Ampelfrauen in ganz Dortmund möglich
Gleichberechtigung
Ampelfrauen an Dortmunds Fußgängerampeln beschäftigen weiter die Stadt. Nachdem die Bezirksvertretung Innenstadt-West das Thema auf die Tagesordnung gebracht hatte, sagte jetzt ein Stadtsprecher: "Die Ampelfrauen könnte es in ganz Dortmund geben".
Brand in Wohnung über Traditionskneipe Kreuzhof
Kreuzviertel
Feuer im Herzen des Kreuzviertels: In einer Wohnung über der Traditionskneipe Kreuzhof in der Essener Straße ist am Donnerstagvormittag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte die Flammen im zweiten Stock von der Drehleiter aus. Die Geistesgegenwart der Wohnungsmieterin verhinderte, dass sich...