Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Dortmund

Kosename mit Eselsohren

18.01.2013 | 00:11 Uhr

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

Wissen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Florian

ssen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

issen Sie, warum ich Ihnen genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Pio

mbino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort

einen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Unterm Weihnachtsbaum lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät Floria

Wissen Sie, warum ich Ihnen jetzt genau sagen kann, welche Schiffe zwischen Piombino auf Elba und Portoferraio kreuzen? Nicht etwa, weil der Göttergatte dort einen sonnigen Urlaub gebucht hätte. Nein, sondern weil die Frau von Welt natürlich belesen ist. Und der Mann nachhilft. Auf dem Gabentisch lag eine Lektüre. Die auf ihre Art bilden sollte. Nämlich eine Brücke zwischen dem neuen Kosenamen, den der Dortmunder für sein Weib ersonnen hatte, seit die grauen Haare nicht mehr weggefärbt werden. Und der, nein besser: seiner Assoziation dazu. Das Kinderbuch heißt „Das Eselchen Grisella“, rät
Florian



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Das Museum für Naturkunde
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Tabakmesse in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
17 Feuerwehreinsätze nach starkem Regen in Dortmund
Bach tritt über Ufer
Nach den schweren Regenfällen am Donnerstagabend musste die Feuerwehr zu 17 Einsätzen in Dortmund ausrücken. In Kirchlinde trat der Mühlenbach über die Ufer und überflutete das Gelände einer benachbarten Firma. Und für den Nachmittag gibt es erneut eine Unwetterwarnung.
Polizei zieht Fazit zum Blitzmarathon
Neunte Aktion in Dortmund
Nach 24 Stunden Blitzmarathon steht das Fazit nun fest: 375 Raser hat die Polizei im Dortmunder Stadtgebiet gefasst. Ein Erfolg war laut Polizei die Kooperation mit Schulkindern.
Schwarzfahrer beißt Polizist in die Hand
28-Jähriger randaliert
Ein 28-jähriger Mann ist am Donnerstagmittag ausgerastet, nachdem Bundespolizisten ihn am Hauptbahnhof beim Schwarzfahren erwischt hatten. Sie brachten den Arnsberger zur Wache, wo er völlig die Kontrolle verlor.
Vier Menschen bei Autonfall verletzt
Im Defdahl
Bei einem Autounfall auf der Straße Im Defdahl sind vier Menschen am Donnerstagabend verletzt worden, eine 29 Jahre alte Dortmunderin schwer. Sie saß mit zwei weiteren Frauen in einem Auto, als es plötzlich zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen kam.