Das aktuelle Wetter Dortmund 7°C
Knöllchen

Knöllchen steigern Einnahmen des Dortmunder Ordnungsamts

21.12.2012 | 17:40 Uhr
Knöllchen steigern Einnahmen des Dortmunder Ordnungsamts
Ab April werden Parkknöllchen teurer. Ob das Dortmunder Ordnungsamt dann endlich schwarze Zahlen schreiben kann, bleibt abzuwarten.Foto: Knut Vahlensieck

Dortmund.   Die neue Knöllchen-Regelung des Bundesverkehrsministeriums, welche ab 1. April 2013 voraussichtlich mehr Geld in die Kassen von Städten und Gemeinden spülen soll, könnte Dortmund eine schwarze Null im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einbringen.

Die neue Knöllchen-Regelung des Bundesverkehrsministeriums, welche ab 1. April 2013 voraussichtlich mehr Geld in die Kassen von Städten und Gemeinden spülen soll, könnte möglicherweise der Stadt eine schwarze Null im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einbringen. Bisher arbeitet das Ordnungsamt samt seiner bei den Bürgern eher unbeliebten Außendienstmitarbeiter nicht kostendeckend. Ein lukratives ist das Geschäft mit den Falschparkern somit nicht.

Tatbestände vermutlich um 5 Euro erhöht

Nachdem es zunächst hieß, die Verwarngelder, die in ihrer jetzigen Höhe seit 1990 bestehen, sollen verdoppelt werden, ist nun klar: Einzelne Tatbestände werden „vermutlich um 5 Euro erhöht“, wie ein Sprecher der Stadt mitteilt. Eine Verdopplung der Erträge sei somit keinesfalls zu erwarten.

Steigerung zum Vorjahr

Im Jahr 2012 erzielte die Stadt voraussichtlich rund drei Millionen Euro aus Parkautomaten, an Verwarngeldern flossen nur rund 2,4 Millionen Euro. Immerhin habe man sich im Vergleich zu den Vorjahren gesteigert: In 2011 gab es „nur“ knapp 2 Millionen Euro an Verwarngeldern, 2010 zahlten die Dortmunder Falschparker lediglich 1,8 Millionen Euro ins Stadtsäckel ein.

Wo genau der „Break Even“, der Durchbruch zur Kostendeckung, erreicht sei, will die Stadt Dortmund nicht verraten. Auch die Zahl der möglichen Knöllchen sowie die mögliche daraus resultierende Summe will man nicht verraten. „Das wäre Kaffeesatzleserei“, so ein Sprecher.

Plus in der Kasse könnte Kostendeckung bringen

Im aktuell gültigen Bußgeldkatalog kostet das Parken mit abgelaufenem Parkschein bis zu 30 Minuten fünf Euro. Das ist ein vergleichsweise günstiger Tarif . Teuer wird’s für Autofahrer, die eine Feuerwehrzufahrt zuparken: Sie müssen momentan noch 35 Euro berappen. Dass 5 Euro mehr Falschparker tatsächlich zur Räson bringen, bezweifeln Skeptiker. Aber dem Ordnungsamt könnte die Erhöhung neben dem Plus in der Kasse Kostendeckung bringen.

Stephanie Jungwirth

Kommentare
26.12.2012
12:19
Knöllchen steigern Einnahmen des Dortmunder Ordnungsamts
von RennYuppieRenn | #11

Wusste gar nicht, dass ein Ordnungsamt das Ziel hat, schwarze Zahlen zu schreiben. Ich dachte, die sollen ordnen. Das kostet natürlich.

Funktionen
Aus dem Ressort
Bauarbeiten am BVB-Stadion starten heute
Zufahrt Westfalenhallen
Die nächste Saison des BVB wird besser - zumindest, was die Anfahrtssituation zum Westfalenstadion angeht. Die Stadt beginnt heute mit den Bauarbeiten...
Bahn-Unfall in Brackel: Ursache noch immer unklar
Über sieben Haltestellen...
Ein 20-jähriger Fußgänger ist in der Nacht zu Pfingstsonntag auf dem Brackeler Hellweg unter eine Straßenbahn geraten und wurde über fast sieben...
Spielbank Hohensyburg feiert 30. Geburtstag
Vom 26. bis 28. Juni
Vor 30 Jahren warf die Schauspielerin Uschi Glas an einem Freitag die erste Kugel in den Roulette-Kessel in der Spielbank Hohensyburg. 2015 ist der...
19-Jähriger fährt beim Wenden gegen Baum - Totalschaden
Königswall
Mit seinem PS-starken BMW wird ein 19-Jähriger nach dem vergangenen Samstagabend wohl nicht mehr fahren können: Nach eigenen Angaben wollte er wenden...
Testen Sie Ihr Wissen zum Zoo-Geburtstag
10 Fragen, 10 Antworten
Der Dortmunder Zoo gehört einfach zur Stadt. Vor allem die Tierbabys locken im Frühling zahlreiche Besucher an. Am Sonntag feiert der Zoo Geburtstag....
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Drei Menschen bei Unfall verletzt
Bildgalerie
Fotostrecke
Pfingst-Turnier in Eving
Bildgalerie
Fotostrecke
Grappling-Championship in der Westfalenhalle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7417555
Knöllchen steigern Einnahmen des Dortmunder Ordnungsamts
Knöllchen steigern Einnahmen des Dortmunder Ordnungsamts
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/knoellchen-sollen-dortmunder-ordnungsamt-bald-gewinne-einfahren-id7417555.html
2012-12-21 17:40
Dortmund, Knöllchen, Ordnungsamt, Verwarngeld, Tatbestand, Bußgeldkatalog, Parkschein, Falschparker
Dortmund